Deutsche Märkte öffnen in 5 Stunden 35 Minuten
  • Nikkei 225

    27.749,85
    -507,40 (-1,80%)
     
  • Dow Jones 30

    35.368,47
    -543,34 (-1,51%)
     
  • BTC-EUR

    37.467,45
    -88,38 (-0,24%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.011,46
    +2,07 (+0,21%)
     
  • Nasdaq Compositive

    14.506,90
    -386,86 (-2,60%)
     
  • S&P 500

    4.577,11
    -85,74 (-1,84%)
     

Aktien Frankfurt Eröffnung: Dax gibt vor US-Jobzahlen etwas nach

·Lesedauer: 1 Min.

FRANKFURT (dpa-AFX) - Vor neuen Arbeitsmarktdaten aus den USA hat der deutsche Aktienmarkt am Freitag leichte Verluste verzeichnet. Am frühen Nachmittag werden dort die Daten für Dezember veröffentlicht. Von ihnen erwarten sich die Börsianer weiteren Aufschluss über die Lage der Beschäftigung sowie über Löhne und Gehälter. Sollten die Zahlen die Erwartungen übertreffen, könnten die zuletzt wieder hochgekochten Zinssorgen zunehmen und auf die Aktienkurse drücken. Die Sorge um schnell steigende Zinsen hatte dem hiesigen Leitindex Dax <DE0008469008> am Vortag einen Rückschlag verpasst.

Am Freitag fiel der Dax um 0,44 Prozent auf 15 980,69 Punkte. Der MDax <DE0008467416> der mittelgroßen Unternehmen gab um 0,15 Prozent auf 35 114,71 Punkte nach. Für den Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 <EU0009658145> ging es um 0,17 Prozent nach unten.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.