Werbung
Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    18.704,42
    -34,39 (-0,18%)
     
  • Euro Stoxx 50

    5.064,14
    -8,31 (-0,16%)
     
  • Dow Jones 30

    40.003,59
    +134,21 (+0,34%)
     
  • Gold

    2.419,80
    +34,30 (+1,44%)
     
  • EUR/USD

    1,0872
    +0,0002 (+0,02%)
     
  • Bitcoin EUR

    61.467,26
    +1.474,05 (+2,46%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.366,12
    -7,73 (-0,56%)
     
  • Öl (Brent)

    80,00
    +0,77 (+0,97%)
     
  • MDAX

    27.441,23
    -67,24 (-0,24%)
     
  • TecDAX

    3.431,21
    -12,82 (-0,37%)
     
  • SDAX

    15.162,82
    -4,48 (-0,03%)
     
  • Nikkei 225

    38.787,38
    -132,88 (-0,34%)
     
  • FTSE 100

    8.420,26
    -18,39 (-0,22%)
     
  • CAC 40

    8.167,50
    -20,99 (-0,26%)
     
  • Nasdaq Compositive

    16.685,97
    -12,35 (-0,07%)
     

TerraPay zieht weiterhin Top-Talente der Branche an und ernennt Hassan Chatila zum Vice President und Global Head of Network

LONDON, 6. Mai 2024 /PRNewswire/ -- TerraPay, ein führendes globales Geldtransportunternehmen, freut sich, die Ernennung von Hassan Chatila zum Vice President - Global Head of Network bekannt zu geben.

TerraPay Logo
TerraPay Logo

Diese wichtige Ergänzung des globalen Netzwerks von TerraPay ist ein entscheidender Schritt in der Strategie des Unternehmens, den globalen Geldverkehr für Unternehmen und Privatpersonen gleichermaßen zu vereinfachen und zu rationalisieren, und unterstreicht das Engagement des Unternehmens, seine Netzwerkkapazitäten zu erweitern.

Mit über 20 Jahren Erfahrung im grenzüberschreitenden Zahlungsverkehr bringt Hassan ein reiches Erbe an Führungsqualitäten und Innovationen mit. Bevor er zu TerraPay kam, war er als Global Head des Western Union Account Payout Network tätig, wo er eine entscheidende Rolle bei der Erweiterung und Optimierung des Netzwerks zur Unterstützung nahtloser globaler Transaktionen spielte. Zu seinem beeindruckenden Karriereportfolio gehören auch wichtige Führungspositionen bei Earthport und Temenos, wo er bedeutende Initiativen zur Umgestaltung des Zahlungsverkehrs leitete und ein erhebliches Wachstum vorantrieb.

WERBUNG

In seiner neuen Rolle bei TerraPay wird Hassan die Erweiterung und Optimierung des globalen Auszahlungsnetzwerks von TerraPay leiten. Er wird eng mit internen und externen Stakeholdern zusammenarbeiten, um die Fähigkeiten des Netzwerks zu verbessern und sicherzustellen, dass TerraPay seinen Partnern weiterhin transparente und effiziente Zahlungslösungen anbieten kann.

Der Gründer und CEO von TerraPay, Ambar Sur, begrüßte Hassan im Team: „Es ist mir eine große Freude, Hassan an Bord zu begrüßen. Als Branchenexperte verfügt er über ein hoch angesehenes Fachwissen im grenzüberschreitenden Zahlungsverkehr und umfangreiche Führungserfahrung. Auf dem Wachstumspfad von TerraPay ist die Ernennung von Hassan ein entscheidender Schritt, um unsere Netzwerkexpansion voranzutreiben. Ich freue mich auf die Zusammenarbeit und darauf, die Position von TerraPay als weltweit führendes Unternehmen im Geldverkehr weiter auszubauen."

Hassan Chatila, VP - Global Head of Network, TerraPay, kommentierte seine neue Rolle mit den Worten: „Ich bin begeistert, in dieser entscheidenden Zeit zu TerraPay zu kommen. Im Laufe der Jahre hat TerraPay ein ausgedehntes globales Netzwerk für Geldbewegungen aufgebaut, das von der Mission angetrieben wird, eine grenzenlose Welt des Zahlungsverkehrs zu schaffen. Ich freue mich darauf, meine Erfahrung zu nutzen, um unsere Netzwerkkapazitäten weiter auszubauen, neue Möglichkeiten in verschiedenen Märkten zu schaffen und TerraPay dabei zu helfen, seine ehrgeizigen Ziele zu erreichen."

Für Medienanfragen wenden Sie sich bitte an juveria.n@terrapay.com

Informationen zu TerraPay

TerraPay vereinfacht den globalen Geldverkehr – durch die Bereitstellung einer einzigen Verbindung zum umfangreichsten grenzüberschreitenden Zahlungsnetzwerk, das in 31 globalen Märkten reguliert ist und Zahlungen in 144 Empfängerländer, mehr als 210 Senderländer, mehr als 7,5 Mrd. Bankkonten und mehr als 2,1 Mrd. mobile Geldbörsen ermöglicht. TerraPay hat es sich zur Aufgabe gemacht, eine grenzenlose Finanzwelt zu schaffen, in der der Geldtransfer überall sofort, zuverlässig, transparent und vollständig konform ist. TerraPay verschiebt die Grenzen für globale Unternehmen – von Banken, Fintechs und Geldtransferanbietern bis hin zu Reiseveranstaltern, Creator-Economy-Plattformen und E-Commerce-Marktplätzen – und fördert die finanzielle Inklusion selbst in den unzugänglichsten Märkten. TerraPay wurde 2014 gegründet und hat seinen Hauptsitz in London sowie Niederlassungen in Bangalore, Dubai, Miami, Bogota, Daressalam, Kampala, Den Haag, Dakar, Joburg, Nairobi, Mailand und Singapur. Das Unternehmen expandiert schnell und hat Finanzmittel von führenden Investoren erhalten, darunter die IFC (Weltbank), Prime Ventures, Partech Africa und Visa.

Logo: https://mma.prnewswire.com/media/1222771/TerraPay_Logo.jpg

 

 

Cision
Cision

View original content:https://www.prnewswire.com/news-releases/terrapay-zieht-weiterhin-top-talente-der-branche-an-und-ernennt-hassan-chatila-zum-vice-president-und-global-head-of-network-302136111.html