Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    15.234,16
    +31,48 (+0,21%)
     
  • Euro Stoxx 50

    3.978,84
    +1,01 (+0,03%)
     
  • Dow Jones 30

    33.800,60
    +297,03 (+0,89%)
     
  • Gold

    1.744,10
    -14,10 (-0,80%)
     
  • EUR/USD

    1,1905
    -0,0016 (-0,13%)
     
  • BTC-EUR

    49.393,73
    -121,97 (-0,25%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.235,89
    +8,34 (+0,68%)
     
  • Öl (Brent)

    59,34
    -0,26 (-0,44%)
     
  • MDAX

    32.737,55
    +105,52 (+0,32%)
     
  • TecDAX

    3.483,12
    +7,67 (+0,22%)
     
  • SDAX

    15.707,53
    -12,00 (-0,08%)
     
  • Nikkei 225

    29.768,06
    +59,08 (+0,20%)
     
  • FTSE 100

    6.915,75
    -26,47 (-0,38%)
     
  • CAC 40

    6.169,41
    +3,69 (+0,06%)
     
  • Nasdaq Compositive

    13.900,19
    +70,88 (+0,51%)
     

Aktien Frankfurt Eröffnung: Dax wieder über Marke von 14 500 Punkten

·Lesedauer: 1 Min.

FRANKFURT (dpa-AFX) - Nach dem trägen Wochenstart am deutschen Aktienmarkt wagen die Anleger am Dienstag einen neuen Anlauf nach oben. Positive Impulse kommen von der Wall Street, wo sich die Rekordserie beim Dow Jones Industrial <US2605661048> und beim S&P 500 <US78378X1072> am Montag fortsetzte. Der Optimismus über das von US-Präsident Joe Biden unterzeichnete billionenschwere Corona-Hilfspaket für die Wirtschaft sowie besser als von Experten erwartet aufgefallene Konjunkturdaten gaben ordentlich Rückenwind.

Der Dax <DE0008469008> überwand in den ersten Handelsminuten die Marke von 14 500 Punkten und gewann 0,48 Prozent auf 14 530,41 Punkte. Damit nähert sich der deutsche Leitindex wieder dem Rekordhoch bei 14 595 Punkten vom vergangenen Donnerstag. Der MDax <DE0008467416> der mittelgroßen Unternehmen stieg am Dienstag um 0,58 Prozent auf 31 997,09 Punkte. Für den Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 <EU0009658145> ging es zunächst um rund 0,4 Prozent hoch.