Deutsche Märkte öffnen in 2 Stunden 38 Minuten
  • Nikkei 225

    28.650,55
    +408,34 (+1,45%)
     
  • Dow Jones 30

    30.814,26
    -177,24 (-0,57%)
     
  • BTC-EUR

    30.161,68
    -11,31 (-0,04%)
     
  • CMC Crypto 200

    716,87
    -18,27 (-2,49%)
     
  • Nasdaq Compositive

    12.998,50
    -114,10 (-0,87%)
     
  • S&P 500

    3.768,25
    -27,29 (-0,72%)
     

AKTIEN IM FOKUS: Fulminanter Jahresstart für Encavis - Klimawende und Börsenhype

·Lesedauer: 1 Min.

FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Mit einem Sprung auf ein Rekordhoch von 23,40 Euro haben die Papiere von Encavis <DE0006095003> den Anlegern zum Jahresstart 2021 große Freude bereitet. Als Spitzenwert im Nebenwerteindex SDax <DE0009653386> kosteten die Anteile gegen Mittag noch 22,50 Euro und damit 5,4 Prozent mehr als zum Jahresschluss. Seit dem Corona-Crashtief im März 2020 haben sie sich mehr als verdreifacht.

Der Betreiber von Solarparks und Windkraftanlagen gilt als Profiteur der Klimawende. In einem generell sehr positiven Börsenumfeld stehen Unternehmen, deren Geschäftsfokus darauf ausgerichtet ist, bei Anlegern hoch im Kurs. So stiegen im Dax <DE0008469008> beispielsweise am Montag auch die Aktien von RWE <DE0007037129> auf ein Hoch seit Ende 2012. Zudem markierten im SDax die Titel des Biokraftstoff-Herstellers Verbio <DE000A0JL9W6> eine Bestmarke.