Deutsche Märkte öffnen in 5 Stunden 59 Minuten

AKTIEN-FLASH: United Internet gestützt von Fantasie für Ionos-Bewertung

FRANKFURT (dpa-AFX) -Spekulationen rund um den Börsengang der Tochter Ionos haben am Freitag die Erholung von United Internet DE0005089031 angetrieben. Die Titel des Internet- und Telekomkonzerns zogen am Vormittag in einem generell starken Marktumfeld um vier Prozent an. Kreisen zufolge wird bei dem im kommenden Jahr geplanten Börsengang der Cloud- und Webhostingtochter eine Bewertung von rund vier Milliarden Euro angestrebt. Laut der Nachrichtenagentur Bloomberg wurden vier Banken als führende Konsortialbanken ausgewählt.

Händlern zufolge ist die genannte Bewertungsgröße nicht neu, aber gut für die Stimmung. Dies gelte vor allem in Anbetracht der Tatsache, dass die Aktie zuletzt immer noch nah an ihrem Jahrestief stand, während sich der Aktienmarkt schon länger in einer Erholungsrally befindet. Das United-Jahrestief stammt mit 18,20 Euro aus dem Oktober, das bedeutet den niedrigsten Stand seit 2013. Am Vortag lag die Aktie zwischenzeitlich mit 18,70 Euro nicht weit davon entfernt, bevor am Nachmittag nach den US-Inflationszahlen mit einer Marktrally die Erholung bereits einsetzte.