Deutsche Märkte schließen in 45 Minuten
  • DAX

    15.124,69
    -25,34 (-0,17%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.156,80
    -21,21 (-0,51%)
     
  • Dow Jones 30

    33.916,06
    -62,02 (-0,18%)
     
  • Gold

    1.944,40
    -1,20 (-0,06%)
     
  • EUR/USD

    1,0885
    +0,0011 (+0,10%)
     
  • BTC-EUR

    21.279,29
    -497,48 (-2,28%)
     
  • CMC Crypto 200

    523,86
    -14,01 (-2,60%)
     
  • Öl (Brent)

    78,88
    -0,80 (-1,00%)
     
  • MDAX

    28.813,56
    -262,30 (-0,90%)
     
  • TecDAX

    3.186,02
    -17,43 (-0,54%)
     
  • SDAX

    13.115,10
    -188,05 (-1,41%)
     
  • Nikkei 225

    27.433,40
    +50,84 (+0,19%)
     
  • FTSE 100

    7.780,19
    +15,04 (+0,19%)
     
  • CAC 40

    7.090,34
    -6,87 (-0,10%)
     
  • Nasdaq Compositive

    11.419,86
    -201,85 (-1,74%)
     

Aktien Europa Schluss: Rückläufige US-Inflation befeuert Rally

PARIS/LONDON (dpa-AFX) -Nach Inflationsdaten aus den USA haben Europas Börsen am Donnerstag mit Gewinnen geschlossen. Die Verbraucherpreise jenseits des Atlantiks sind im Dezember den sechsten Monat in Folge zurückgegangen. Der Eurozone-Leitindex EuroStoxx 50 EU0009658145 ging daraufhin mit einem Plus von 0,66 Prozent auf 4126,68 Punkte aus dem Handel. Der Index markierte ein weiteres Hoch seit Februar vergangenen Jahres und ist in diesem Jahr bereits um fast neun Prozent gestiegen.

Europaweit setzten die Aktienbörsen die Aufwärtsbewegung fort: Der französische Cac 40 FR0003500008 gewann am Donnerstag 0,74 Prozent auf 6975,68 Punkte und ließ erstmals seit fast einem Jahr die 7000-Punkte-Marke kurzzeitig hinter sich. In London kletterte der FTSE 100 GB0001383545 um 0,89 Prozent auf 7794,04 Punkte nach oben.