Deutsche Märkte öffnen in 4 Stunden 19 Minuten
  • Nikkei 225

    29.403,30
    +590,67 (+2,05%)
     
  • Dow Jones 30

    34.230,34
    +97,31 (+0,29%)
     
  • BTC-EUR

    47.524,11
    +1.291,84 (+2,79%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.471,63
    +66,32 (+4,72%)
     
  • Nasdaq Compositive

    13.582,42
    -51,08 (-0,37%)
     
  • S&P 500

    4.167,59
    +2,93 (+0,07%)
     

Aktien Europa Schluss: Börsen legen Rückwärtsgang ein

·Lesedauer: 1 Min.

PARIS/LONDON (dpa-AFX) - Europas wichtigste Aktienmärkte sind am Dienstag mit moderaten Rückgängen aus dem Handel gegangen. Laut Michael Hewson, Chefanalyst bei CMC Markets, belasteten Befürchtungen über die sich zuspitzende Corona-Situation in Indien die globalen Erholungsaussichten. Zudem habe eine gewisse Besorgnis über die jüngsten starken Anstiege der Nahrungsmittel-Rohstoffpreise für negative Impulse gesorgt.

Der EuroStoxx <EU0009658145> schloss mit einem Minus von 0,22 Prozent bei 4011,91 Punkten. Der französische Cac 40 <FR0003500008> sank um 0,03 Prozent auf 6273,76 Zähler. Der Londoner FTSE 100 <GB0001383545> büßte 0,26 Prozent auf 6944,97 Punkte ein.