Deutsche Märkte schließen in 3 Stunden 10 Minuten
  • DAX

    12.169,04
    -8,14 (-0,07%)
     
  • Euro Stoxx 50

    3.099,96
    -5,29 (-0,17%)
     
  • Dow Jones 30

    27.685,38
    -650,19 (-2,29%)
     
  • Gold

    1.904,50
    -1,20 (-0,06%)
     
  • EUR/USD

    1,1833
    +0,0020 (+0,1657%)
     
  • BTC-EUR

    11.330,08
    -1.779,46 (-13,57%)
     
  • CMC Crypto 200

    267,38
    +3,96 (+1,50%)
     
  • Öl (Brent)

    38,95
    +0,39 (+1,01%)
     
  • MDAX

    26.825,23
    +121,65 (+0,46%)
     
  • TecDAX

    2.941,54
    +21,35 (+0,73%)
     
  • SDAX

    11.971,37
    -98,38 (-0,82%)
     
  • Nikkei 225

    23.485,80
    -8,54 (-0,04%)
     
  • FTSE 100

    5.803,57
    +11,56 (+0,20%)
     
  • CAC 40

    4.786,95
    -29,17 (-0,61%)
     
  • Nasdaq Compositive

    11.358,94
    -189,34 (-1,64%)
     

AKTIE IM FOKUS: Starke Prognose hält Zalando auf Rekordkurs

·Lesedauer: 1 Min.

FRANKFURT (dpa-AFX) - Überraschend optimistische Aussagen zum Geschäft im zweiten Quartal treiben Zalando <DE000ZAL1111> am Donnerstag wieder in Richtung Rekordhoch. Auf der Handelsplattform Tradegate gewannen die Titel des Internet-Modehändlers vorbörslich 5,6 Prozent zum Xetra-Schluss auf 63,69 Euro. Das erst Mitte letzter Woche erreichte Rekordhoch liegt bei 66,02 Euro.

Der Internet-Modehändler rechnet mitten in der Corona-Krise mit deutlichen Zuwächsen bei Umsatz und operativem Gewinn. Zalando gilt als Krisengewinner in Corona-Zeiten. Online-Einkäufe boomen. Experten gehen davon aus, dass sich dieser Trend nochmals verstärken wird.

Am Vortag hatten die Zalando-Aktien bereits um zweieinhalb Prozent zugelegt im Sog hoher Kursgewinne des britischen Rivalen Boohoo <JE00BG6L7297>, der mit seinen Quartalszahlen ebenfalls überzeugt hatte.

Analysten reagierten nun positiv auf die Zalando-Aussagen. Hauck & Aufhäuser stufte die Aktien von "Hold" auf "Buy" hoch. RBC hob das Kursziel auf 73 Euro an. Die Baader Bank blieb bei ihrem Kursziel von 75 Euro und hält nach den "sehr starken Wachstumsindikationen für das zweite Quartal" eine Anhebung der Jahresziele für möglich.