Deutsche Märkte geschlossen

AKTIE IM FOKUS: Investoren honorieren Aareal-Bank-Pläne für IT-Tochter

FRANKFURT (dpa-AFX) - Anleger haben am Mittwoch die Pläne der Aareal Bank <DE0005408116> für ihre IT-Tochter Aareon positiv gewertet. Auf der Handelssplattform Tradegate gewannen die Aktien des Immobilienfinanzierers vorbörslich 4,7 Prozent zum Xetra-Schluss auf 15,87 Euro.

Damit stabilisieren sie sich auf tiefem Niveau. Vor der Coronakrise hatten sie noch teils mehr als 30 Euro gekostet, der Kurs hat sich inzwischen in etwa halbiert. Unter anderem hatten höhere Rückstellungen für Kreditausfälle und eine gestrichene Dividende den Kurs belastet.

Nun begibt sich die Bank auf die Suche nach einem Partner für ihre IT-Tochter Aareon. Der Vorstand habe beschlossen, mit ausgewählten, langfristig orientierten Finanzinvestoren in Gespräche über eine signifikante Minderheitsbeteiligung an der Tochtergesellschaft einzutreten, hieß es von dem im MDax <DE0008467416> notierten Unternehmen. Händler verwiesen auf Berichte, wonach die Tochter um die 750 Millionen Euro wert sein dürfte.