Werbung
Deutsche Märkte schließen in 2 Stunden 50 Minuten
  • DAX

    18.146,83
    -178,75 (-0,98%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.929,82
    -21,16 (-0,43%)
     
  • Dow Jones 30

    39.411,21
    +260,91 (+0,67%)
     
  • Gold

    2.340,60
    -3,80 (-0,16%)
     
  • EUR/USD

    1,0712
    -0,0024 (-0,22%)
     
  • Bitcoin EUR

    57.124,54
    -45,98 (-0,08%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.270,04
    +20,91 (+1,67%)
     
  • Öl (Brent)

    81,24
    -0,39 (-0,48%)
     
  • MDAX

    25.418,63
    -285,01 (-1,11%)
     
  • TecDAX

    3.294,02
    -6,61 (-0,20%)
     
  • SDAX

    14.370,11
    -180,20 (-1,24%)
     
  • Nikkei 225

    39.173,15
    +368,50 (+0,95%)
     
  • FTSE 100

    8.267,01
    -14,54 (-0,18%)
     
  • CAC 40

    7.651,69
    -55,20 (-0,72%)
     
  • Nasdaq Compositive

    17.496,82
    -192,54 (-1,09%)
     

AKTIE IM FOKUS: Auto1 mit Kurssprung - HSBC mit vielversprechendem Kursziel

FRANKFURT (dpa-AFX) -Eine Analystenstudie mit hohem Kursziel hat am Mittwoch das Interesse der Anleger an Auto1 DE000A2LQ884 deutlich erhöht. Der Kurs des Online-Autohändlers zog um sieben Prozent an und erreichte mit 7,06 Euro den höchsten Stand seit gut zwei Wochen. Damit rückte das bisherige Hoch seit September 2023 näher, das Mitte Mai mit 7,75 Euro markiert worden war. Nach einem schwachen Jahresauftakt setzten sich die Aktien nun auf Jahressicht mit acht Prozent ins Plus ab.

Zwei Analysten erhöhten ihre Kursziele am Mittwoch auf ein Niveau über dem aktuellen Kurs. Im Falle von Goldman Sachs liegt das neue Ziel mit 7,20 Euro nur knapp darüber, doch die britische Bank HSBC sieht noch relativ viel Luft nach oben für die Papiere. Mit einem 8-Euro-Ziel liegt der Experte Christopher Johnen auch nach dem Mittwochs-Kurssprung noch 14 Prozent über dem derzeitigen Kurs, der sich seit dem März-Tief schon mehr als verdoppelt hat. Er verspricht damit eine noch mögliche Fortsetzung der jüngsten Erholungsrally, die Mitte Mai zunächst an ihre Grenzen gekommen war.