Werbung
Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    18.704,42
    -34,39 (-0,18%)
     
  • Euro Stoxx 50

    5.064,14
    -8,31 (-0,16%)
     
  • Dow Jones 30

    40.003,59
    +134,21 (+0,34%)
     
  • Gold

    2.419,80
    +34,30 (+1,44%)
     
  • EUR/USD

    1,0872
    +0,0002 (+0,02%)
     
  • Bitcoin EUR

    61.565,21
    +201,77 (+0,33%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.369,17
    -4,68 (-0,34%)
     
  • Öl (Brent)

    80,00
    +0,77 (+0,97%)
     
  • MDAX

    27.441,23
    -67,24 (-0,24%)
     
  • TecDAX

    3.431,21
    -12,82 (-0,37%)
     
  • SDAX

    15.162,82
    -4,48 (-0,03%)
     
  • Nikkei 225

    38.787,38
    -132,88 (-0,34%)
     
  • FTSE 100

    8.420,26
    -18,39 (-0,22%)
     
  • CAC 40

    8.167,50
    -20,99 (-0,26%)
     
  • Nasdaq Compositive

    16.685,97
    -12,35 (-0,07%)
     

AKTIE IM FOKUS: Adyen nach Umsatzzahlen unter Druck

AMSTERDAM (dpa-AFX Broker) -Aktien von Adyen NL0012969182 sind am Donnerstag im frühen Handel eingebrochen. Zuletzt sank die Aktie des niederländischen Zahlungsdienstleisters um 12,6 Prozent. Der volatile Wert erlitt damit nach einer Kursverdoppelung seit Herbst letzten Jahres und einer Seitwärtsbewegung in den vergangenen Wochen damit wieder einen Rückschlag, zu dem neben den Zahlen auch die Schwäche des Technologiesegments beitrug.

Die Analysten von JPMorgan sprachen von einem Umsatz, der den Konsensschätzungen entsprochen, aber etwas unter ihren Schätzungen gelegen habe. Es gebe jedoch Fragen hinsichtlich der Umsatzzusammensetzung. Das Verhältnis von Umsatz zu Transaktionsvolumen (Take Rate) sei so schlecht gewesen wie noch nie seit dem Börsengang.

Die Analysten von Jefferies bemängelten die Ergebnisse, die leicht unter den Erwartungen gelegen hätten. Im Jahresverlauf erhoffen sie sich aber eine Stabilisierung. Der Rückschlag des Kurses biete daher eine Einstiegsgelegenheit./mf/zb

-----------------------
dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX
-----------------------

-----------------------
dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX
-----------------------