Werbung
Deutsche Märkte öffnen in 2 Stunden 44 Minuten
  • Nikkei 225

    39.925,38
    +759,19 (+1,94%)
     
  • Dow Jones 30

    38.996,39
    +47,37 (+0,12%)
     
  • Bitcoin EUR

    56.888,29
    -502,77 (-0,88%)
     
  • CMC Crypto 200

    885,54
    0,00 (0,00%)
     
  • Nasdaq Compositive

    16.091,92
    +144,18 (+0,90%)
     
  • S&P 500

    5.096,27
    +26,51 (+0,52%)
     

Adler Modemärkte wieder mit Wachstum

HAIBACH (dpa-AFX) -Drei Jahre nach ihrer Insolvenz geht es der Modemarktkette Adler wieder besser. Es sei ein Netto-Gruppenumsatz in Höhe von 350 Millionen Euro erzielt worden, 13,3 Prozent mehr als im Jahr zuvor, teilte Adler am Freitag am Firmensitz in Haibach bei Aschaffenburg mit. Das Betriebsergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (Ebitda) lag nach vorläufigen Zahlen bei 6,1 Millionen Euro und damit um fast 20 Millionen höher als im Vorjahr.

"Wir sind sehr erfreut über die Entwicklung unseres Unternehmens und den Erfolg, den wir im vergangenen Geschäftsjahr trotz schwieriger Umstände und gegen den Branchentrend im Textil-Einzelhandel erzielt haben", sagt Frank Beeck, Geschäftsführer der Adler Modemärkte GmbH. Adler betreibt eigenen Angaben zufolge 133 Filialen in Deutschland und dem deutschsprachigen Ausland. Seit 2021 ist das Unternehmen Teil der Zeitfracht-Gruppe.