Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    15.494,76
    -28,16 (-0,18%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.162,49
    -9,68 (-0,23%)
     
  • Dow Jones 30

    35.451,22
    -158,12 (-0,44%)
     
  • Gold

    1.781,40
    -3,50 (-0,20%)
     
  • EUR/USD

    1,1646
    -0,0007 (-0,06%)
     
  • BTC-EUR

    53.710,24
    -4.004,69 (-6,94%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.477,54
    -57,11 (-3,72%)
     
  • Öl (Brent)

    81,44
    -1,98 (-2,37%)
     
  • MDAX

    34.735,44
    +194,96 (+0,56%)
     
  • TecDAX

    3.780,30
    +31,07 (+0,83%)
     
  • SDAX

    16.869,39
    +112,55 (+0,67%)
     
  • Nikkei 225

    28.708,58
    -546,97 (-1,87%)
     
  • FTSE 100

    7.197,43
    -25,67 (-0,36%)
     
  • CAC 40

    6.696,47
    -9,14 (-0,14%)
     
  • Nasdaq Compositive

    15.144,70
    +23,02 (+0,15%)
     

70 Prozent der Franzosen sind vollständig gegen Corona geimpft

·Lesedauer: 1 Min.

PARIS (dpa-AFX) - 70 Prozent der Menschen in Frankreich sind inzwischen vollständig gegen das Coronavirus geimpft, 73,9 Prozent haben eine erste Impfdosis erhalten. In der vierten Woche in Folge schwäche sich die Infektionslage im Land ab, teilten die Gesundheitsbehörden am Freitag in Paris mit. Seit drei Wochen sei zudem die Zahl der Klinikeinweisungen von Corona-Patienten rückläufig. Während nach einer Befragung die Zahl der Befürworter einer Impfung auch für Kinder weiter steigt, lässt die Beachtung der Hygieneregeln nach. Nur noch 58 Prozent der Befragten gaben an, bei der Begrüßung auf Handschlag oder Wangenkuss zu verzichten und sich regelmäßig die Hände zu waschen. 68 Prozent halten sich strikt an die Vorschriften zum Tragen einer Maske.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.