Deutsche Märkte geschlossen

Österreich unterstützt Event-Branche mit Ausfall-Garantien

·Lesedauer: 1 Min.

WIEN (dpa-AFX) - Österreich will die von der Corona-Krise besonders getroffene Veranstaltungsbranche mit Ausfall-Garantien wiederbeleben. Bei coronabedingten Absagen oder Einschränkungen würden pro Veranstaltung bis zu einer Million Euro für nicht stornierbare Aufwendungen ersetzt, sagte Tourismusministerin Elisabeth Köstinger (ÖVP) am Mittwoch in Wien. Die EU-Kommission habe ihr grünes Licht für diese Beihilfe gegeben. "Für eine weitere Erhöhung dieses Rahmens stehen wir mit der EU-Kommission in Verhandlungen", so die Ministerin.

Insgesamt stünden aktuell 300 Millionen Euro zur Verfügung, um den Veranstaltern mehr Planungssicherheit zu geben. Der Schutzschirm soll für ein breites Spektrum an Veranstaltungen gelten. Dies betrifft etwa Kongresse, ebenso profitieren Kulturfestivals, Bälle oder Sportevents.