Deutsche Märkte schließen in 3 Stunden 18 Minuten
  • DAX

    15.306,79
    +43,68 (+0,29%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.113,31
    +5,29 (+0,13%)
     
  • Dow Jones 30

    34.639,79
    +617,75 (+1,82%)
     
  • Gold

    1.773,40
    +10,70 (+0,61%)
     
  • EUR/USD

    1,1293
    -0,0013 (-0,11%)
     
  • BTC-EUR

    50.440,43
    -46,95 (-0,09%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.455,55
    +16,66 (+1,16%)
     
  • Öl (Brent)

    68,27
    +1,77 (+2,66%)
     
  • MDAX

    33.960,41
    +185,98 (+0,55%)
     
  • TecDAX

    3.807,35
    +34,13 (+0,90%)
     
  • SDAX

    16.244,46
    +13,83 (+0,09%)
     
  • Nikkei 225

    28.029,57
    +276,20 (+1,00%)
     
  • FTSE 100

    7.154,92
    +25,71 (+0,36%)
     
  • CAC 40

    6.808,26
    +12,51 (+0,18%)
     
  • Nasdaq Compositive

    15.381,32
    +127,27 (+0,83%)
     

Broken-Heart-Syndrom: Deshalb sind vor allem Frauen davon betroffen

Eine Trennung oder ein Verlust in der Familie kann das Herz brechen - und zwar im wahrsten Sinne des Wortes. Das Broken-Heart-Syndrom kann sehr gefährlich werden.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.