Deutsche Märkte geschlossen

RWE AG (RWE.DE)

XETRA - XETRA Verzögerter Preis. Währung in EUR
Zur Watchlist hinzufügen
33,16-0,50 (-1,49%)
Börsenschluss: 05:35PM CEST
Vollbild
Kurs Vortag33,66
Öffnen33,76
Gebot0,00 x 410300
Briefkurs0,00 x 177800
Tagesspanne32,84 - 33,80
52-Wochen-Spanne30,08 - 42,33
Volumen2.431.725
Durchschn. Volumen2.473.226
Marktkap.24,666B
Beta (5 J., monatlich)0,65
Kurs-Gewinn-Verhältnis (roll. Hochrechn.)13,93
EPS (roll. Hochrechn.)2,38
Gewinndatum14. Aug. 2024
Erwartete Dividende & Rendite1,00 (3,02%)
Ex-Dividendendatum06. Mai 2024
1-Jahres-Kursziel44,50
  • dpa-AFX

    ROUNDUP/Aktien Frankfurt Schluss: Neuwahlen in Frankreich belasten Kurse

    Nach der Europawahl ist der Dax am Montag zwischenzeitlich auf den tiefsten Stand seit Anfang Mai gefallen. Vor allem die Aussicht auf baldige Neuwahlen zur Nationalversammlung in Frankreich sorgte für Unsicherheit unter Investoren und belastete die Aktienkurse. Der deutsche Leitindex schloss 0,34 Prozent niedriger bei 18 494,89 Zählern. Damit konnte der Dax anfänglich höhere Verluste im späten Handel eingrenzen. Der MDax mit den mittelgroßen Werten verlor 0,45 Pro

  • dpa-AFX

    Aktien Frankfurt: Dax schwächer nach Europawahl und vor US-Zinsentscheid

    Nach der Europawahl und vor der US-Notenbanksitzung am Mittwoch ist der deutsche Aktienmarkt zum Wochenstart gefallen. Der Dax machte im späteren Handelsverlauf rund die Hälfte seiner Anfangsverluste wett und notierte am Nachmittag 0,52 Prozent tiefer bei 18 460,20 Punkten.

  • dpa-AFX

    Aktien Frankfurt: Neuwahlen in Frankreich belasten Dax und Pariser Börse

    Nach der Europawahl ist der Dax am Montag auf den tiefsten Stand seit Anfang Mai gefallen. Vor allem aber die Aussicht auf baldige Neuwahlen zur Nationalversammlung in Frankreich belastet die Aktienmärkte. Der deutsche Leitindex droht nun aus der Handelsspanne der vergangenen Woche nach unten herauszufallen. Gegen Mittag verlor das Börsenbarometer knapp ein Prozent auf 18 385 Punkte.