Deutsche Märkte geschlossen

Partners Group Holding AG (PGHN.SW)

Swiss - Swiss Verzögerter Preis. Währung in CHF
Zur Watchlist hinzufügen
1.279,50+8,50 (+0,67%)
Börsenschluss: 05:19PM CEST
Vollbild
Kurs Vortag1.271,00
Öffnen1.284,00
Gebot0,00 x 0
Briefkurs0,00 x 0
Tagesspanne1.271,50 - 1.301,50
52-Wochen-Spanne786,80 - 1.325,50
Volumen27.108
Durchschn. Volumen49.654
Marktkap.33,242B
Beta (5 J., monatlich)1,26
Kurs-Gewinn-Verhältnis (roll. Hochrechn.)33,11
EPS (roll. Hochrechn.)38,64
Gewinndatum19. März 2024
Erwartete Dividende & Rendite39,00 (3,07%)
Ex-Dividendendatum24. Mai 2024
1-Jahres-Kursziel1.196,57
  • dpa-AFX

    Aktien Frankfurt: Erholung trotz Nahost-Krise - Dax nähert sich 18 200 Punkten

    Der Dax hat am Montag einen Erholungskurs eingeschlagen. Er nähert sich wieder der Marke von 18 200 Punkten. Deutlich stärker als erwartet ausgefallene US-Einzelhandelsumsätze hoben die Stimmung zusätzlich, denn sie untermauern eine robuste US-Wirtschaft. Der Nahost-Konflikt sorgte unterdessen zwar für eine gewisse Nervosität, doch Anleger reagierten bisher gelassen. Allerdings, so warnt Kapitalmarktstratege Jürgen Molnar von RoboMarkets, sei der deutsche Leitindex technisch anges

  • Business Insider

    An der Börse wurde der Angriff des Irans auf Israel ignoriert – auch der Dax erholt sich

    In den vergangenen zwei Wochen war der Dax in den Korrekturmodus übergegangen, nachdem er kurz nach Ostern ein Rekordhoch erreicht hatte.

  • dpa-AFX

    Aktien Frankfurt: Dax trotz Nahost-Konflikt zurück über 18 000 Punkten

    Der Dax hat am Montag einen Erholungskurs eingeschlagen und die Hürde von 18 000 Punkten überwunden. Allerdings steht dieser Stabilisierungsversuch angesichts der Eskalation im Nahost-Konflikt auf tönernen Füßen. "Die Nervosität auf dem Parkett bleibt", warnte Kapitalmarktstratege Jürgen Molnar von RoboMarkets. Der deutsche Leitindex sei technisch angeschlagen und zeige derzeit mehr Stärke, "als wirklich dahinterstecken dürfte".