Deutsche Märkte geschlossen

Telefónica Deutschland Holding AG (O2D.DE)

XETRA - XETRA Verzögerter Preis. Währung in EUR
Zur Watchlist hinzufügen
2,7770+0,0570 (+2,10%)
Börsenschluss: 05:35PM CEST
Vollbild
Kurs Vortag2,7200
Öffnen2,7300
Gebot2,7690 x 112500
Briefkurs2,7710 x 294400
Tagesspanne2,7000 - 2,7900
52-Wochen-Spanne2,2010 - 3,0160
Volumen5.242.334
Durchschn. Volumen3.739.191
Marktkap.8,26B
Beta (5 J., monatlich)0,34
Kurs-Gewinn-Verhältnis (roll. Hochrechn.)39,67
EPS (roll. Hochrechn.)0,0700
Gewinndatum27. Juli 2022
Erwartete Dividende & Rendite0,18 (6,48%)
Ex-Dividendendatum20. Mai 2022
1-Jahres-Kursziel2,81
  • dpa

    Dax mit kleinem Plus

    Mit Rückenwind von den asiatischen Börsen hat der deutsche Aktienmarkt am letzten Handelstag der Woche zugelegt. Positive Impulse lieferte am Freitag die Nachricht, dass China einen wichtigen Referenzzins für langfristige Kredite gesenkt hatte.

  • dpa-AFX

    Aktien Frankfurt: Chinas Konjunkturmaßnahmen treiben Dax an

    Mit Rückenwind von den asiatischen Börsen hat auch der deutsche Aktienmarkt am letzten Handelstag der Woche zugelegt. China will mit der Senkung eines wichtigen Referenzzinses für langfristige Kredite die Abschwächung der Konjunktur mildern. Das schob bereits in Fernost die Kurse an: Der Leitindex in Schanghai stieg um zwei Prozent und der in Hongkong um drei Prozent. Auch an der Wall Street dürften sich die Kurse erholen.

  • dpa-AFX

    ROUNDUP/Aktien Frankfurt Eröffnung: Chinas Konjunkturmaßnahmen stützen Dax

    Mit etwas Rückenwind von den asiatischen Börsen ist der deutsche Aktienmarkt freundlich in den letzten Handelstag der Woche gegangen. China will mit der Senkung eines wichtigen Referenzzinssatzes für langfristige Kredite die Abschwächung der Konjunktur mildern. Das schob bereits in Fernost die Kurse an. Zum Start gewann der deutsche Leitindex Dax am Freitag 1,23 Prozent auf 14 052,84 Punkte. Auf Wochensicht zeichnet sich damit eine Stagnation ab.