Deutsche Märkte geschlossen

Nutrien Ltd. (NTR.TO)

Toronto - Toronto Echtzeitpreis. Währung in CAD
Zur Watchlist hinzufügen
70,840,00 (0,00%)
Börsenschluss: 04:00PM EST
Vollbild
Kurs Vortag70,84
Öffnen71,92
Gebot70,89 x 0
Briefkurs70,85 x 0
Tagesspanne70,65 - 72,32
52-Wochen-Spanne64,89 - 113,27
Volumen733.192
Durchschn. Volumen1.396.573
Marktkap.35,034B
Beta (5 J., monatlich)0,97
Kurs-Gewinn-Verhältnis (roll. Hochrechn.)20,59
EPS (roll. Hochrechn.)3,44
Gewinndatum08. Mai 2024 - 13. Mai 2024
Erwartete Dividende & Rendite2,92 (4,12%)
Ex-Dividendendatum27. März 2024
1-Jahres-Kursziel90,30
  • dpa-AFX

    ANALYSE-FLASH: Barclays hebt Mosaic und Nutrien auf 'Overweight'

    Die britische Investmentbank Barclays hat die Einstufungen für Mosaic und Nutrien von "Underweight" auf "Overweight" gedreht. Analyst Benjamin Theurer ist in einer am Dienstag vorliegenden Branchenstudie nun optimistischer für Unternehmen mit Kali-Bezug als für andere Agrarchemiefirmen. Das Kursziel für Mosaic hob der Experte von 40 auf 42 US-Dollar an, das von Nutrien von 64 auf 68 Dollar./ag/edh

  • dpa-AFX

    ANALYSE-FLASH: Berenberg hebt K+S auf 'Buy' - Ziel hoch auf 22 Euro

    Die Privatbank Berenberg hat K+S von "Hold" auf "Buy" hochgestuft und das Kursziel von 16,70 auf 22,00 Euro angehoben. Die Erholung der Kali-Preise stehe bevor, schrieb Analyst Aron Ceccarelli in einer am Montag vorliegenden Studie. Nach der dritten Gewinnwarnung in diesem Jahr seien weitere Korrekturen wohl nicht nötig, so der Experte mit Verweis unter anderem auf jüngste positive Kommentare der nordamerikanischen Branchenkollegen Mosaic und Nutrien zur Nachfragebelebung./ag/ajx/

  • dpa-AFX

    ANALYSE-FLASH: Berenberg senkt Nutrien auf 'Hold' - Ziel gesenkt auf 49 Dollar

    Die Privatbank Berenberg hat Nutrien von "Buy" auf "Hold" abgestuft und das Kursziel von 92 auf 49 US-Dollar deutlich gesenkt. Der Markt für Kali sei stärker konsolidiert als die Märkte für andere Düngemittel, schrieb Analyst Aron Ceccarelli in einer am Mittwoch vorliegenden Studie. Zusätzliche auf den Markt kommende Volumina aus Russland und Weißrussland drohten aber auf die Stimmung zu drücken und die Preise noch stärker zu belasten. Eigentlich komme Nutrien seine breite Aufstel