Deutsche Märkte öffnen in 7 Stunden 40 Minuten

Morgan Stanley (MS)

NYSE - NYSE Verzögerter Preis. Währung in USD
Zur Watchlist hinzufügen
79,76-1,75 (-2,15%)
Börsenschluss: 04:04PM EDT
79,79 +0,03 (+0,04%)
Nachbörse: 07:17PM EDT
Vollbild
Die Handelspreise werden nicht von allen Märkten bezogen.
Kurs Vortag81,51
Öffnen83,28
Gebot79,40 x 900
Briefkurs79,95 x 1000
Tagesspanne79,01 - 81,66
52-Wochen-Spanne72,05 - 109,73
Volumen8.292.160
Durchschn. Volumen7.825.365
Marktkap.136,934B
Beta (5 J., monatlich)1,37
Kurs-Gewinn-Verhältnis (roll. Hochrechn.)10,78
EPS (roll. Hochrechn.)7,40
Gewinndatum14. Okt. 2022
Erwartete Dividende & Rendite3,10 (3,80%)
Ex-Dividendendatum28. Juli 2022
1-Jahres-KurszielN/A
  • Business Wire

    Morgan Stanley wählt 10 Unternehmen für die erste globale Kohorte des Multicultural Innovation Lab aus

    NEW YORK, September 06, 2022--Morgan Stanley hat heute die achte Kohorte des Multicultural Innovation Lab bekannt gegeben. Das interne Accelerator-Programm für technologische und technologiegestützte Start-ups in der Post-Seed-Phase bis zur Serie-A-Finanzierungsrunde richtet sich an Unternehmen mit multikulturellen oder weiblichen Gründern, Mitgründern, CTOs oder anderen C-Suite-Mitgliedern, die branchenübergreifend innovative Lösungen entwickeln. In seinem sechsten Jahr und mit bisher 69 teilne

  • Business Wire

    Morgan Stanley Investment Management bringt europaweit ESG-Strategien auf den Markt, die von Calvert Research and Management verwaltet werden

    LONDON, May 04, 2022--Calvert Research and Management (Calvert), eine Tochtergesellschaft von Morgan Stanley Investment Management, kündigte heute die europaweite Markteinführung einer Reihe von Strategien für verantwortungsbewusstes Investieren an, die sich auf die ESG-Anlagekriterien (Environmental, Social and Governance = Umwelt, Soziales und Unternehmensführung) konzentrieren. Die neuen Calvert-Strategien erfüllen die Kriterien von Artikel 9 der SFDR (Sustainable Finance Disclosure Regulatio

  • dpa-AFX

    Deutsche Bank legt mehr Geld für Kreditausfälle zurück

    Die Deutsche Bank legt wegen des Ukraine-Kriegs und der Sanktionen gegen Russland weitere 100 Millionen Euro für mögliche Kreditausfälle zur Seite. Damit dürfte sich die Risikovorsorge im ersten Quartal auf 250 bis 300 Millionen Euro belaufen, sagte Finanzvorstand James von Moltke am Donnerstag bei einer Konferenz der US-Bank Morgan Stanley.