CBK.DE - Commerzbank AG

XETRA - XETRA Verzögerter Preis. Währung in EUR
11,62
-0,06 (-0,47%)
Börsenschluss: 5:29PM CEST
Das Aktien-Chart wird von Ihrem aktuellen Browser nicht unterstützt
Kurs Vortag11,68
Öffnen11,70
Gebot0,00 x 200000
Briefkurs0,00 x 110000
Tagesspanne11,52 - 11,77
52-Wochen-Spanne5,88 - 11,91
Volumen8.068.886
Durchschn. Volumen9.102.067
Marktkap.14,49B
Beta1,23
Kurs-Gewinn-Verhältnis (roll. Hochrechn.)-28,48
EPS (roll. Hochrechn.)-0,41
Gewinndatum9. Nov. 2017
Dividende und Ertrag0,00 (0,00%)
Ex-Dividende-Datum2016-04-21
1-Jahres-Kursziel10,16
  • Handelsblattvor 22 Stunden

    Die Anleger haben am Ende keine Kraft mehr

    In den USA kommt Donald Trump endlich mal mit seiner Steuerreform voran. Das weckte Hoffnungen, die für Schwung in Europa sorgten. Im Späthandel ist die Luft aber raus, der Dax rutscht unter die 13.000-Punkte-Marke.

  • Keine Angst vor steigenden Kursen?
    Handelsblattgestern

    Keine Angst vor steigenden Kursen?

    Steigende Aktienkurse ziehen Anleger an, Rekorde erst recht. Doch Warren Buffett warnt: „Der dümmste Grund eine Aktie zu kaufen ist, weil sie steigt.“ Also Finger weg? Was Experten in Zeiten großer Unsicherheit raten.

  • Deutschlands umstrittenste Baufirma
    WirtschaftsWochevor 3 Tagen

    Deutschlands umstrittenste Baufirma

    Der Mittelständler Johann Bunte aus Papenburg ist Deutschlands umstrittenste Baufirma. Und eine Macht bei öffentlich-privaten Partnerschaften. Nun verklagt das Unternehmen den Bund.

  • Handelsblattvor 8 Tagen

    Jetzt schlägt's 13!

    Nur kurz hat der Dax in der vergangenen Woche die Marke von 13.000 Punkten überwunden, dann fiel er wieder zurück. Das soll sich diesmal ändern. Warum der Leitindex in der kommenden Woche nachhaltiger steigen dürfte.

  • Notenbank könnte Anleihekäufe halbieren
    Handelsblattvor 8 Tagen

    Notenbank könnte Anleihekäufe halbieren

    Auf ihrer nächsten Sitzung will die EZB über die Zukunft ihrer Anleihekäufe entscheiden. Dabei rückt nun vor allem eine Option in den Fokus, bei der die Käufe halbiert, aber länger als geplant weiterlaufen.

  • Handelsblattvor 10 Tagen

    Die neue Nummer eins

    Bei Deutschlands größtem Wirtschaftsprüfer überholt die Managementberatung erstmals das klassische Geschäft. PWC-Chef Winkeljohann sieht große Umbrüche und prophezeit eine Umverteilung vom Menschen zur Maschine.

  • Ein Köder für die Brexit-Flüchtlinge
    Handelsblattvor 11 Tagen

    Ein Köder für die Brexit-Flüchtlinge

    Die Deutsche Börse geht in die Offensive: Im Kampf um die Abwicklung von Derivatgeschäften macht sie den umworbenen Großbanken nun ein verlockendes Angebot. Sie sollen am Erfolg des Unternehmens beteiligt werden.

  • Von sinkenden Aktienkursen profitieren
    Handelsblattvor 14 Tagen

    Von sinkenden Aktienkursen profitieren

    Zwei Geldhäuser, ein Modeunternehmen und ein Windturbinenproduzent sind in den Fokus von Leerverkäufern gerückt. Anleger können mit sinkenden Aktienkursen Kasse machen – doch dafür brauchen sie den richtigen Riecher.

  • Oktoberfest am Immobilienmarkt
    Handelsblattvor 16 Tagen

    Oktoberfest am Immobilienmarkt

    Der Boom am Immobilienmarkt läuft im zehnten Jahr. Stimmungsdämpfer sind auf der am Mittwoch startenden Fachmesse Expo Real nicht zu erwarten. Im Gegenteil: Deutsche Gewerbeimmobilien verkaufen sich wie heiße Semmeln.

  • Handelsblattvor 18 Tagen

    Separatisten verunsichern Anleger

    Spanien gerät auch an den Märkten unter Druck: Die Aktienkurse fallen, die Risikoprämien der Anleihen steigen. Doch an eine Abspaltung Kataloniens glaubt an den Finanzmärkten kaum jemand.

  • Fundresearchvor 18 Tagen

    FRWeekly-Briefing: DAX up, Euro down

    In der letzten Woche regierten die Bullen den DAX, die Bären den Euro. Experten sind sich einig: so wird es weitergehen.

  • Anleger wittern Rekord
    Handelsblattvor 20 Tagen

    Anleger wittern Rekord

    Auf dem Aktienmarkt läuft es derzeit rund: Die Krisen des Jahres rücken in den Hintergrund, gute Wirtschaftsdaten kommen hinzu. Die neue Handelswoche könnte an der Börse Geschichte schreiben.

  • Die neue Euro-Schwäche
    Handelsblattvor 22 Tagen

    Die neue Euro-Schwäche

    Noch Ende August hatte der Euro ein Hoch erreicht. Aktuell kennt er aber nur eine Richtung: abwärts. Der US-Dollar überflügelt die europäische Währung. Das hat drei Gründe – und nicht nur Nachteile.

  • Deutsche Bank ganz unten, ING-Diba vorne
    Handelsblattvor 22 Tagen

    Deutsche Bank ganz unten, ING-Diba vorne

    Die Direktbanktochter der ING Diba hat in Deutschland laut einer Studie die meisten Kunden, die dem Institut vertrauen. Das Ergebnis überraschte selbst die Macher – und zeigt das Problem der Deutschen Bank.

  • Investoren bauen auf Merkel
    Handelsblattvor 27 Tagen

    Investoren bauen auf Merkel

    Die deutschen Aktienmärkte kommen gut durch den oftmals schwierigen September. Anders als nach den Urnengängen in den Niederladen und in Frankreich ist nach der Bundestagswahl wohl nicht mit einem Allzeithoch zu rechnen.

  • Fundresearchletzten Monat

    Aktionäre: Attacke gegen Commerzbank-Chef Zielke

    Commerzbank-Aktionär Petrus Advisors hat in einem offenen Brief die Geschäftspolitik der Bank scharf aufs Korn genommen. Petrus fordert ein radikales Umdenken und personelle Konsequenzen.

  • Fundresearchletzten Monat

    Die Robos werden mächtiger

    Der Marktanteil der Robo-Advisor nimmt weiter zu. In diesem Jahr soll die Milliardengrenze der AuM hierzulande überschritten werden. Boost durch Umsetzung der P2D2-Richtlinie erwartet.

  • Die kleinen Banken werfen am meisten ab
    Handelsblattletzten Monat

    Die kleinen Banken werfen am meisten ab

    Klein, aber oho: Keine deutsche Bankengruppe war 2016 so profitabel wie Sparkassen und Genossenschaftsbanken. Doch das Zinstief hinterlässt immer tiefere Spuren in den Bilanzen. Die kleinen Institute reagieren darauf.

  • Fundresearchletzten Monat

    FRWeekly-Briefing: DAX und Gold mit Potential

    Der Hexensabbat ist am deutschen Leitindex relativ spurlos vorüber gegangen. Der DAX schloss am Freitag marginal im Minus ohne seinen Aufwärtstrend zu ändern.

  • Handelsblattletzten Monat

    Anleger warten auf Yellens Signale

    Nach der Sommerflaute kommt wieder mehr Bewegung aufs Börsenparkett. Die Bundestagswahl mag hierzulande die Schlagzeilen bestimmen, Börsianer blicken in der neuen Woche aber vor allem in die USA.

  • Die Preiskämpfe der Windbranche
    Handelsblattletzten Monat

    Die Preiskämpfe der Windbranche

    Vom Boom in die Flaute: Im Vorfeld der Husum-Windmesse ist die Branche in Aufruhr. Auf dem deutschen Markt brechen die Preise ein. Nach einigen Schlappen gelingt nun zumindest Innogy ein Coup – allerdings im Ausland.

  • Turbulente Börsenwoche steht ins Haus
    Handelsblattletzten Monat

    Turbulente Börsenwoche steht ins Haus

    Die Marktteilnehmer sind jetzt alle aus den Ferien zurück, die umsatzarme Zeit an den Börsen ist vorbei. Der Apple-Konzern und die Autowerte stehen im Fokus - und dann ist da noch Hurrikan Irma. Was Experten erwarten.

  • Wirbel am Währungsmarkt
    Handelsblattletzten Monat

    Wirbel am Währungsmarkt

    Trotz der Sorgen über eine Euro-Stärke klettert die Gemeinschaftswährung unbeirrt weiter und hält sich standhaft über der Marke von 1,20 Dollar. Das liegt aber nicht nur an dem schwächelnden Dollar.

  • Handelsblattletzten Monat

    Clark und Moneymap gewinnen Fintech-Preise

    Auf der Handelsblatt-Tagung „Banken im Umbruch“ haben sich zwei Finanztechnologie-Start-ups durchgesetzt, die Kunden beim Vergleichen und Wechseln von Verträgen helfen. Beide arbeiten bereits mit Banken zusammen.

  • Die Stahl-Fusion nimmt Fahrt auf
    WirtschaftsWocheletzten Monat

    Die Stahl-Fusion nimmt Fahrt auf

    Eine mögliche Fusion der Stahlsparte von Thyssenkrupp und dem indischen Stahlkocher Tata geht in die entscheidende Phase. Bereits kommende Woche könnte Thyssenkrupp eine Absichtserklärung zur Fusion abgeben.

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen