Deutsche Märkte schließen in 2 Stunden 29 Minuten

BlackRock, Inc. (BLK)

NYSE - Nasdaq Echtzeitpreis. Währung in USD
Zur Watchlist hinzufügen
629,12-7,80 (-1,22%)
Börsenschluss: 04:00PM EDT
628,50 -0,62 (-0,10%)
Vorbörslich: 08:27AM EDT
Vollbild
Die Handelspreise werden nicht von allen Märkten bezogen.
Kurs Vortag636,92
Öffnen642,40
Gebot601,09 x 1100
Briefkurs638,00 x 800
Tagesspanne626,49 - 648,00
52-Wochen-Spanne575,60 - 973,16
Volumen518.444
Durchschn. Volumen1.007.480
Marktkap.96,496B
Beta (5 J., monatlich)1,28
Kurs-Gewinn-Verhältnis (roll. Hochrechn.)15,81
EPS (roll. Hochrechn.)39,80
Gewinndatum12. Juli 2022 - 18. Juli 2022
Erwartete Dividende & Rendite19,52 (3,10%)
Ex-Dividendendatum03. Juni 2022
1-Jahres-Kursziel774,00
  • Bloomberg

    Europäische Bankaktien, Bondrenditen gehen getrennte Wege

    (Bloomberg) -- Trotz der Aussichten auf Zinsanhebungen ist die relative Performance europäischer Bankaktien seit Februar lediglich verhalten ausgefallen. Das hat zu einer ungewöhnlichen Divergenz geführt verglichen mit der Entwicklung von Anleiherenditen. Steigende Zinsen sind zwar gut für Banken, doch dieser Vorteil wird bislang durch die Sorge vor einer möglichen Rezession überlagert. Große Vermögensverwalter wie BlackRock oder Amundi SA sind nach eigenen Angaben dennoch optimistisch, was die

  • Bloomberg

    Nach DWS- und Goldman-Ermittlungen: ESG gehen Anleger verloren

    (Bloomberg) -- Das Konzept nachhaltiger Anlagen, kurz ESG, muss derzeit viel Kritik einstecken. Doch das dicke Ende kommt womöglich erst noch. Kleinanleger beginnen gerade erst, bei ESG-Anlagen einen prüfenden Blick unter die Motorhaube zu werfen. Vielen gefällt nicht, was sie da sehen. Nach der DWS, der Fondstochter der Deutschen Bank, sieht sich jüngst auch Goldman Sachs Vorwürfen zu Greenwashing ausgesetzt.Die Risse in der ESG-Fassade werden auch anderswo größer. Nach drei Jahren mit enormen

  • Business Insider

    3 Gründe, warum es noch zu früh ist, um den Aktien-Dip zu kaufen, laut Blackrock

    Trotz des Einbruchs am Aktienmarkt sollten Anleger noch nicht zuschlagen, sagt der US-Investment-Riese Blackrock.