Deutsche Märkte schließen in 18 Minuten

AMD Oct 2024 290.000 put

OPR - OPR Verzögerter Preis. Währung in USD
Zur Watchlist hinzufügen
112,100,00 (0,00%)
Ab 10:38AM EDT. Markt geöffnet.
Vollbild
Kurs Vortag112,10
Öffnen112,10
Gebot110,40
Briefkurs113,05
Strike290,00
Verfallsdatum2024-10-18
Tagesspanne112,10 - 112,10
VertragsbereichN/A
Volumen14
Open Interest14
  • Business Wire

    KAYTUS stellt den KR2280V2-Server vor: Unerreichte Vielseitigkeit über drei Plattformen hinweg

    SINGAPUR & HAMBURG, Deutschland, May 28, 2024--KAYTUS, ein führender IT-Infrastrukturanbieter, hat auf der ISC High Performance 2024 den KR2280V2 2U Flaggschiff-Server mit 2 Sockeln vorgestellt. Dieser leistungsstarke Server unterstützt die 4. / 5. Generation der Intel® Xeon®-, die 4. Generation der AMD EPYC™- und die AmpereOne®-Prozessoren und bietet eine beeindruckende Auswahl an Speicherkombinationen mit bis zu 20 LFF-Laufwerken, 45 SFF-Laufwerken oder 24 E3.S SSDs. Wenn er mit CXL-Modulen au

  • Business Wire

    KAYTUS bringt den K22V2 Server auf den Markt, eine bahnbrechende neue Architektur mit ultraeffizienter 2U-Halbbreite

    SINGAPUR & HAMBURG, Deutschland, May 28, 2024--KAYTUS, ein führender Anbieter von IT-Infrastrukturen, hat auf der ISC High Performance 2024 den K22V2 vorgestellt, einen Multi-Node-Server mit außergewöhnlicher Rechendichte und Energieeffizienz. Der K22V2 integriert zwei unabhängige hot-swap-fähige Single-Socket-Rechenknoten in einem 2U-Formfaktor. Jeder Knoten unterstützt entweder einen AMD EPYC ™ 9004 Prozessor der 4. Generation mit 12 DDR5 RDIMMs (4800MHz) oder einen Intel ® Xeon ® Prozessor de

  • Business Wire

    KAYTUS stellt KR1280V2 vor - ein 1U-Server mit 32 E1.S SSDs, der die I/O-Leistung für LLM-Training erhöht

    SINGAPUR & HAMBURG, Deutschland, May 27, 2024--KAYTUS, ein führender IT-Infrastrukturanbieter, stellte auf der ISC High Performance 2024 seinen High-Density-Computing-Server KR1280V2 vor. Er unterstützt 32 E1.S SSDs und erreicht damit eine beeindruckende Flash-Speicherdichte von 512 TB in einem 1U-Formfaktor. Im Vergleich zur letzten Generation setzt der KR1280V2 auf ein Speicher- und Netzwerkdesign mit geringer Latenz, der die E/A-Leistung mit hoher Parallelität für LLM-Trainingsszenarien verdo