Werbung
Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    17.737,36
    -100,04 (-0,56%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.918,09
    -18,48 (-0,37%)
     
  • Dow Jones 30

    37.986,40
    +211,02 (+0,56%)
     
  • Gold

    2.406,70
    +8,70 (+0,36%)
     
  • EUR/USD

    1,0661
    +0,0015 (+0,14%)
     
  • Bitcoin EUR

    60.798,11
    +664,02 (+1,10%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.371,97
    +59,35 (+4,52%)
     
  • Öl (Brent)

    83,24
    +0,51 (+0,62%)
     
  • MDAX

    25.989,86
    -199,58 (-0,76%)
     
  • TecDAX

    3.187,20
    -23,64 (-0,74%)
     
  • SDAX

    13.932,74
    -99,63 (-0,71%)
     
  • Nikkei 225

    37.068,35
    -1.011,35 (-2,66%)
     
  • FTSE 100

    7.895,85
    +18,80 (+0,24%)
     
  • CAC 40

    8.022,41
    -0,85 (-0,01%)
     
  • Nasdaq Compositive

    15.282,01
    -319,49 (-2,05%)
     

Xsolla schließt Partnerschaft mit GameAnalytics, um die Monetarisierung von Spielen durch Direktvertrieb zu revolutionieren

(Graphic: Xsolla)
(Graphic: Xsolla)

Ein neuer Horizont für Videospiele mit erweiterten Tools zur Förderung von Monetarisierung und Interaktionen

LOS ANGELES, March 14, 2024--(BUSINESS WIRE)--Xsolla, ein globales Handelsunternehmen für Videospiele, gibt seine Partnerschaft mit GameAnalytics bekannt, einer der führenden Analyseplattformen der Spielebranche. Die Partnerschaft markiert den Aufbruch in eine neue Ära der In-Game-Monetarisierung durch die Integration von Xsolla‘s Web Shop in die GameAnalytics-Plattform. Die Initiative zielt darauf ab, Spieleentwicklern Tools der nächsten Generation für den Direktvertrieb an die Hand zu geben, wie etwa einen bahnbrechenden Konzeptnachweis rund um den Xsolla Web Shop.

WERBUNG

„Diese Partnerschaft mit GameAnalytics ist ein Wendepunkt für Entwickler rund um den Globus. Die Kombination der leistungsstarken Datenanalysetools von GameAnalytics mit den umfassenden Vertriebslösungen von Xsolla eröffnet Entwicklern völlig neue Möglichkeiten, ihr Publikum zu verstehen und direkt anzusprechen", so Berkley Egenes, Chief Marketing Officer und Chief Growth Officer bei Xsolla. „Auf diese Weise können Entwickler ihr Umsatzpotenzial maximieren, das Erlebnis für die Spieler verbessern, indem sie dafür sorgen, dass die Spiele auch künftig erfolgreich sein werden."

Spieleentwickler integrieren ihre Spiele in GameAnalytics, um auf geschäftskritische Daten zuzugreifen und wertvolle Erkenntnisse zur Performance ihrer Spiele zu erhalten, einschließlich von Daten zu Interaktionen und Monetarisierung. Diese Daten helfen ihnen, das Ausgabeverhalten der Spieler zu verstehen, ihre Umsatzquellen zu optimieren und das Ertragspotenzial zu maximieren.

„Wir freuen uns über die Partnerschaft mit Xsolla, einem Unternehmen, das unser Engagement für die Unterstützung von Spieleentwicklern teilt", so Allison Bilas, COO bei GameAnalytics. „Die Integration von Xsolla‘s Web Shop in unsere Analyseplattform eröffnet Entwicklern neue Möglichkeiten, ihre Spiele effektiver zu monetarisieren. Ziel dieser Kooperation ist es, umsetzbare Erkenntnisse zu liefern, die Entwicklern helfen, spannende Erlebnisse für Spieler zu schaffen und zugleich ihre Einnahmequellen zu optimieren. Sie spiegelt unsere gemeinsame Vision wider, das Wachstum und den Erfolg der Gaming-Community zu unterstützen."

Xsolla ist ein prominenter Akteur der Spielebranche und arbeitet mit Tausenden von Entwicklern, Publishern und Plattformen zusammen, darunter Epic Games, Roblox, Twitch, Steam, Kabam, Niantic, EA, Warner Brothers, Wizards of the Coast, Sega, Take Two, SciPlay und Miniclip. Als eingetragener Händler übernimmt Xsolla das Risiko und die betriebliche Komplexität, die mit dem Direktverkauf von Videospielen verbunden sind, und befasst sich mit Herausforderungen wie Rückbuchungen, Betrug, Steuern und rechtliche Compliance. Diese Partnerschaft untermauert die Anstrengungen von Xsolla, die Gaming-Community zu unterstützen, indem es den Online-Direktverkauf an die Verbraucher vereinfacht und die erheblichen Plattformgebühren der herkömmlichen Appstores umgeht.

Mit der jüngsten Ankündigung, Webshops für 40 der Top-100-Handyspiele zu betreiben, demonstriert Xsolla auch weiterhin sein Engagement für Innovation und die Unterstützung von Spieleentwicklern. Die Zusammenarbeit mit GameAnalytics ist ein bedeutender Schritt auf diesem Weg und bietet den Entwicklern hochmoderne Tools, um ihre Spiele effektiv zu analysieren, zu monetarisieren und die Spieler besser zu verstehen.

Weitere Informationen über die Partnerschaft finden Sie unter: https://xsolla.pro/xsolla-gameanalytics

Über Xsolla

Xsolla ist ein weltweit tätiges Unternehmen für den Handel mit Videospielen und verfügt über ein solides, leistungsstarkes Angebot an Tools und Dienstleistungen, die speziell für die Anforderungen der Branche entwickelt wurden. Seit der Gründung im Jahr 2005 hat Xsolla Tausenden von Spieleentwicklern und -publishern aller Größenordnungen geholfen, ihre Spiele weltweit und plattformübergreifend zu finanzieren, zu vermarkten, zu lancieren und zu monetarisieren. Als Innovationsführer im Handel mit Spielen verfolgen wir bei Xsolla das Ziel, die inhärenten Komplexitäten von globalem Vertrieb, Marketing und Monetarisierung zu bewältigen, und unterstützen so unsere Partner dabei, mehr geografische Gebiete zu erreichen, mehr Umsätze zu generieren und Beziehungen mit Gamern weltweit herzustellen. Xsolla hat seinen Hauptsitz in Los Angeles, US-Bundesstaat Kalifornien, und unterhält Niederlassungen in London, Berlin, Seoul, Peking, Kuala Lumpur, Raleigh, Tokio und anderen Städten rund um den Globus. Xsolla unterstützt große Spieltitel wie Valve, Twitch, Roblox, Epic Games, Take-Two, KRAFTON, Nexters, NetEase, Playstudios, Playrix, miHoYo und andere.

Weitere Informationen erhalten Sie unter xsolla.com

Über GameAnalytics

GameAnalytics ist die führende Analyselösung für unabhängige Entwickler, Spielestudios und renommierte Publisher auf der ganzen Welt. Ihr Netzwerk umfasst 100.000 Spieletitel, die von mehr als 1,75 Milliarden Menschen in durchschnittlich 24 Milliarden monatlichen Sitzungen gespielt werden. Die GameAnalytics-Plattform ermöglicht Spieleentwicklungsteams, das Gameplay schnell zu verfeinern, die Kundenbindung zu verbessern und den Umsatz mit Echtzeit-Datenanalysen für alle wichtigen Game-Engines und Betriebssysteme durch einfache SDK-Integration zu steigern. GameAnalytics wurde 2012 vom dänischen Serienunternehmer Morten E. Wulff gegründet, der bis heute als Vorstandsvorsitzender des Unternehmens tätig ist. Nach einer Finanzierung von mehr als 8 Mio. US-Dollar wurde das Unternehmen 2016 vom führenden Unternehmen für mobile Werbung, Mobvista, übernommen. Um mehr zu erfahren und kostenlos zu starten, besuchen Sie gameanalytics.com.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20240314564192/de/

Contacts

Derrick Stembridge
Global Director of Public Relations, Xsolla
d.stembridge@xsolla.com