Werbung
Deutsche Märkte geschlossen
  • Nikkei 225

    38.900,02
    +253,91 (+0,66%)
     
  • Dow Jones 30

    39.069,59
    +4,29 (+0,01%)
     
  • Bitcoin EUR

    64.340,32
    +947,27 (+1,49%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.504,99
    +20,79 (+1,40%)
     
  • Nasdaq Compositive

    16.920,79
    +184,79 (+1,10%)
     
  • S&P 500

    5.304,72
    +36,88 (+0,70%)
     

WhatsApp: So funktioniert der „Urlaubsmodus“

Einfach mal Abstand von bestimmten Whatsapp-Chats genießen? Das geht jetzt noch einfacher. Wir erklären, wie du mit dem "Urlaubsmodus" noch leichter zur Ruhe kommst.

Bild: Getty
Bild: Getty (NurPhoto via Getty Images)

WhatsApp ist eine der beliebtesten Apps überhaupt. Gleichzeitig tut es manchmal einfach gut, eine Pause bei dem beliebten Messenger einzulegen. Ein Feature, dass es dir erleichtern soll, zumindest bei bestimmten Kontakten einmal auf Abstand zu gehen, ist der "Vacation Modus", den Meta kürzlich freigeschaltet hat.

Wenn du zum Beispiel während deines wohlverdienten Urlaubs von bestimmten Kontakten nicht behelligt werden möchtest, kannst du mit der entsprechenden Einstellung jetzt künftig noch leichter auf Abstand gehen.

BRAZIL - 2021/12/13: In this photo illustration a WhatsApp logo seen displayed on a smartphone with a Meta Platforms logo in the background. (Photo Illustration by Rafael Henrique/SOPA Images/LightRocket via Getty Images)
BRAZIL - 2021/12/13: In this photo illustration a WhatsApp logo seen displayed on a smartphone with a Meta Platforms logo in the background. (Photo Illustration by Rafael Henrique/SOPA Images/LightRocket via Getty Images) (SOPA Images via Getty Images)

Endlich in Ruhe gelassen werden

Auch wenn das Stummschalten bereits eine gute Möglichkeit ist, bestimmte Kontakte auf "Mute" zu setzen, so ist diese Funktion erst einmal nur von kurzer Dauer. Beim Stummsschalten bekommst du außerdem weiterhin Nachrichten, allerdings keine Benachrichtigung zur neuen Nachricht auf dem Homescreen oder Sperrbildschirm. Du siehst die eingegangenen Mitteilungen nur direkt anhand der Zahl für ungelesene Nachrichten in der Chat-Übersicht.

WERBUNG

Noch konsequenter sorgst du jedoch für Ruhe, indem den entsprechenden Chat im Messenger archivierst. Hierbei werden Chat-Gespräche, von denen du Abstand möchtest, einfach in einen Unterordner verschoben.

So funktioniert der „Vacation Mode“

Der Begriff "Urlaubsmodus" selbst wird von Whatsapp nicht verwendet, eher ist er aus einem Beta-Test hängen geblieben und beschreibt die Möglichkeit, Chats dauerhaft stumm zu schalten, indem du sie ins Archiv verschiebst.

Um das neue Feature zu nutzen, kannst du z.B. vor deinem Urlaub alle Chats archivieren, von denen du erst einmal nicht mehr gestört werden möchtest.

So einfach archivierst du Chats bei Whatsapp:

  • Gehe in die Chat-Übersicht

  • Wähle den zu archivierenden Chat aus, indem du länger mit dem Finger darauf drückst, bis oben eine Optionsauswahl aus 5 Icons erscheint

  • Tippe auf das Icon "Ordner mit einem Pfeil nach unten" (zweites Icon von rechts), schon ist der ausgewählte Chat archiviert

Der Vorteil gegenüber der Funktion „Benachrichtigung stumm schalten“: Du siehst die neu eingegangenen Nachrichten in archivierten Chats gar nicht mehr. Sobald du einen Chat archiviert hast, verbleibt dieser vielmehr auch dann im abgetrennten Bereich, wenn du eine neue Nachricht von der entsprechenden Kontaktperson bekommst.

Wenn du deine Ruhe haben möchtest, wirst du also von dem archivierten Chat nicht mehr behelligt. Du hast Angst, dass du deine archivierten Chats komplett vergisst? Damit das nicht passieren kann, findest du den Archiviert-Ordner jedoch ganz oben in deiner Chat-Übersicht.

Während früher archivierte Chats bei jeder neu eingegangenen Nachricht automatisch vom Messenger wieder in die normale Chat-Liste hervorgeholt wurden, bleiben diese verborgenen Chats durch den „Urlaubsmodus“ jetzt im Archiv, bis du sie manuell dort herausholst. Du siehst lediglich an der Zahl in der Archiv-Zeile, wie viele ungelesene Nachrichten im Verborgenen auf dich warten.

Willst du die Archivierung wieder rückgängig machen?

Das geht ebenfalls ganz einfach. Drücke einfach auf den archivierten Chat und wähle dann das Symbol mit dem Ordner aus, in dem sich ein Pfeil nach oben befindet. Schon ist dein Chat wieder aus dem Archiv verschwunden.

Video: Stiftung Warentest rät: Diese WhatsApp-Einstellungen sollen Sie ändern