Deutsche Märkte schließen in 7 Stunden 39 Minuten

Weltmarktführer: Wo die Champions sitzen

·Lesedauer: 1 Min.

So verteilen sich die Weltmarktführer innerhalb Deutschlands: Ein Überblick in animierten Grafiken.

Deutschland beheimatet 458 Unternehmen, die in ihren Branchen, in bestimmten Geschäftsfeldern oder Produktkategorien Weltmarktführer sind. Zusammen beschäftigen sie 6,4 Millionen Mitarbeiter und setzen mehr als 1,7 Billionen Euro um.

Das Powerhouse der deutschen Wirtschaft sind nicht die Großkonzerne, sondern Unternehmen mit bis zu einer Milliarde Euro Jahresumsatz und weniger als 10.000 Mitarbeitern. Mehr als die Hälfte der Weltmarkführer kommt aus dieser Kategorie.

Die höchste regionale Konzentration findet sich im Süden des Landes. In Baden-Württemberg und Bayern haben 56 Prozent der Weltmarktführer ihren Stammsitz. Nach oben zu kommen ist schwer, dort zu bleiben aber mindestens ebenso. So stellt sich die Frage, ob viele der aktuellen Weltmarktführer die Herausforderungen der digitalen Revolution meistern und ihre Wettbewerbsposition in Zukunft verteidigen können. Das ist nicht in Stein gemeißelt.

Mehr zum Thema: Das sind die Weltmarktführer 2021.