Werbung
Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    18.265,68
    -365,18 (-1,96%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.935,50
    -98,93 (-1,97%)
     
  • Dow Jones 30

    38.440,45
    -271,76 (-0,70%)
     
  • Gold

    2.312,00
    -42,80 (-1,82%)
     
  • EUR/USD

    1,0748
    -0,0066 (-0,61%)
     
  • Bitcoin EUR

    62.071,92
    -2.744,43 (-4,23%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.408,22
    -4,74 (-0,34%)
     
  • Öl (Brent)

    78,40
    -0,10 (-0,13%)
     
  • MDAX

    26.075,11
    -697,81 (-2,61%)
     
  • TecDAX

    3.400,57
    -61,02 (-1,76%)
     
  • SDAX

    14.623,29
    -425,88 (-2,83%)
     
  • Nikkei 225

    38.720,47
    -156,24 (-0,40%)
     
  • FTSE 100

    8.163,67
    -51,81 (-0,63%)
     
  • CAC 40

    7.708,02
    -156,68 (-1,99%)
     
  • Nasdaq Compositive

    17.606,12
    -2,32 (-0,01%)
     

WDH/Deutschland: Einzelhandel startet schwach ins zweite Quartal

(Tippfehler in der Überschrift behoben.)

WIESBADEN (dpa-AFX) - Der Einzelhandel in Deutschland ist schwach in das zweite Quartal gestartet. Im April gingen die Umsätze preisbereinigt (real) zum Vormonat um 1,2 Prozent zurück, wie das Statistische Bundesamt am Freitag in Wiesbaden mitteilte. Analysten hatten zwar einen Rückgang erwartet, allerdings im Schnitt nur ein Minus von 0,3 Prozent prognostiziert. Zum Vorjahresmonat sanken die Erlöse um 0,6 Prozent, erwartet wurde dagegen ein Anstieg.