Werbung
Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    18.002,02
    -263,66 (-1,44%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.839,14
    -96,36 (-1,95%)
     
  • Dow Jones 30

    38.589,16
    -57,94 (-0,15%)
     
  • Gold

    2.348,40
    +30,40 (+1,31%)
     
  • EUR/USD

    1,0709
    -0,0033 (-0,31%)
     
  • Bitcoin EUR

    61.733,36
    -559,01 (-0,90%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.397,58
    -20,29 (-1,43%)
     
  • Öl (Brent)

    78,49
    -0,13 (-0,17%)
     
  • MDAX

    25.719,43
    -355,68 (-1,36%)
     
  • TecDAX

    3.353,26
    -47,31 (-1,39%)
     
  • SDAX

    14.367,06
    -256,23 (-1,75%)
     
  • Nikkei 225

    38.814,56
    +94,09 (+0,24%)
     
  • FTSE 100

    8.146,86
    -16,81 (-0,21%)
     
  • CAC 40

    7.503,27
    -204,75 (-2,66%)
     
  • Nasdaq Compositive

    17.688,88
    +21,32 (+0,12%)
     

WDH/AKTIE IM FOKUS: Kaufangebot für De-Listing treibt Synlab hoch

(Fehlendes Wort im vorletzten Satz des 2. Absatzes ergänzt: Prozent)

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Aussicht auf eine Abfindung der Minderheitsaktionäre von Synlab DE000A2TSL71 durch den Mehrheitsaktionär Cinven hat am Freitag den Aktienkurs nach oben getrieben. Er stieg um 4,2 Prozent auf 11,04 Euro und erreichte den höchsten Stand seit Ende März.

Der Private-Equity-Investor Cinven hat den übrigen Anteilseignern des Labordienstleisters ein Kaufangebot für deren Anteile unterbreitet und will das Unternehmen von der Börse nehmen. Cinven hält nach eigenen Angaben rund 86 Prozent der Synlab-Aktien. Das Angebot unterliegt keinen Bedingungen.