Deutsche Märkte öffnen in 2 Stunden 11 Minuten

VIRUS/Niederländischer König: Stoppt das Einsamkeits-Virus

DEN HAAG (dpa-AFX) - Der niederländische König Willem-Alexander hat die Bürger seines Landes aufgerufen, in der Coronavirus-Krise zusammenzuhalten. Das Gefühl von Zusammengehörigkeit könne in dieser schwierigen Zeit helfen, sagte der König am Freitagabend in einer TV-Ansprache in Den Haag. Willem-Alexander rief dazu auf, besonders alten und anderen von der Epidemie besonders getroffenen Menschen beizustehen. Keiner dürfe sich im Stich gelassen fühlen. "Das Coronavirus können wir nicht stoppen, aber das Einsamkeits-Virus schon."

Es ist sehr außergewöhnlich, dass sich der niederländische König abgesehen von der traditionellen Weihnachtsansprache in einer TV-Rede an das Volk richtet. Zuletzt war das 2014 nach dem Abschuss von Passagierflug MH17 über der Ostukraine. Die meisten der damals getöteten 298 Menschen an Bord waren Niederländer.