Deutsche Märkte geschlossen

VIRUS: Mehr als 2300 Reservisten bieten Hilfe in Coronakrise an

BERLIN (dpa-AFX) - Beim Verteidigungsministerium haben sich nach Angaben von Ministerin Annegret Kramp-Karrenbauer (CDU) 2336 Reservisten gemeldet, die notfalls im Kampf gegen die Coronakrise zusätzlich helfen könnten. Insgesamt gebe es 75 000 Reservisten, über deren Erreichbarkeiten man verfüge, sagte Kramp-Karrenbauer am Donnerstag in Berlin. Die Bundeswehr hat mehr als 180 000 Soldaten.

Der Reservistenverband der Bundeswehr hat 115 000 Mitglieder. "Beordert" sind 28 000 Reservisten - diese Männer und Frauen machen regelmäßig Übungen. Sie sind in die Bundeswehr eingebunden.