Deutsche Märkte geschlossen

VIRUS/DAV: Berghütten trotz Corona weitgehend geöffnet - außer in Tirol?

MÜNCHEN (dpa-AFX) - Nach der Anordnung Tirols zur Schließung aller Beherbergungsbetriebe wegen des Coronavirus wird der Deutsche Alpenverein (DAV) seine dortigen Hütten voraussichtlich schließen müssen. Der DAV hat rund 60 Hütten in dem österreichischen Bundesland, sagte DAV-Präsident Josef Klenner am Donnerstagabend in München. Die übrigen Häuser des DAV in den Alpen würden aber vorerst weiter bewirtschaftet. "Die anderen Hütten sind immerhin noch offen." In den Alpen gibt es rund 330 DAV-Schutzhütten.

Der DAV halte sich eng an die Vorgaben der Gesundheitsbehörden. Es gehe auch um Touren, Kurse und andere Veranstaltungen; einige wurden schon abgesagt. "Wir werden auch zur Kenntnis nehmen müssen, dass gewisse Dinge in diesem Jahr nicht gehen", sagte Klenner. "Wir sind mittendrin in der Gesellschaft und damit mittendrin im Geschehen."