Deutsche Märkte schließen in 4 Stunden 35 Minuten
  • DAX

    15.113,03
    +101,90 (+0,68%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.083,22
    +28,86 (+0,71%)
     
  • Dow Jones 30

    34.364,50
    +99,13 (+0,29%)
     
  • Gold

    1.839,10
    -2,60 (-0,14%)
     
  • EUR/USD

    1,1274
    -0,0056 (-0,50%)
     
  • BTC-EUR

    32.301,46
    +2.066,46 (+6,83%)
     
  • CMC Crypto 200

    829,32
    +18,72 (+2,31%)
     
  • Öl (Brent)

    83,76
    +0,45 (+0,54%)
     
  • MDAX

    32.397,08
    +157,25 (+0,49%)
     
  • TecDAX

    3.353,75
    +9,64 (+0,29%)
     
  • SDAX

    14.600,69
    +136,83 (+0,95%)
     
  • Nikkei 225

    27.131,34
    -457,03 (-1,66%)
     
  • FTSE 100

    7.361,05
    +63,90 (+0,88%)
     
  • CAC 40

    6.852,14
    +64,35 (+0,95%)
     
  • Nasdaq Compositive

    13.855,13
    +86,21 (+0,63%)
     

Viele Ziele für den Winterurlaub sind derzeit besonders günstig — mit diesen fünf Tipps findet ihr die besten Angebote

·Lesedauer: 3 Min.
Städte in den USA sind dieses Jahr unter den Top 5 Weihnachts-Reisezielen der Deutschen.
Städte in den USA sind dieses Jahr unter den Top 5 Weihnachts-Reisezielen der Deutschen.

Trotz der steigenden Infektionszahlen in Deutschland und den Nachbarländern sind größere Reisebeschränkungen für Geimpfte bislang ausgeblieben. Das führt dazu, dass sich die Luftfahrtbranche weiterhin im Vergleich zum Vorjahr leicht von den Folgen der Pandemie erholt. Das Angebot an Sitzplätzen in Flugzeugen, die von deutschen Flughäfen aus starten, beträgt immerhin wieder 66 Prozent des Vor-Corona-Niveaus. Das ergibt eine Analyse des Bundesverbands der Deutschen Luftverkehrswirtschaft (BDL).

Wohin fliegen die Deutschen über Weihnachten? Zusammen mit dem Online-Reiseunternehmen Skyscanner hat Business Insider den Zeitraum zwischen dem 18. und dem 31. Dezember betrachtet. Den Daten der Plattform zufolge ist die Zahl der Suchanfragen für Flüge in der Economy Class im Vergleich zum Vormonat um 200 Prozent gestiegen. Dabei haben die Deutschen sogar mehr Langstrecken-Ziele gesucht als noch vor Corona – eine mögliche Konsequenz aus der kürzlichen Öffnung der Vereinigten Staaten (8. November) und Thailand (1. November) für Geimpfte.

Diese Länder wurden für die diesjährige Weihnachtszeit bei Skyscanner am meisten gesucht:

  1. Spanien

  2. USA

  3. Türkei

  4. Thailand

  5. Portugal

Preisersparnis für Reisen nach Thailand, Großbritannien und in die Türkei am höchsten

In diesem Jahr lässt sich laut der Skyscanner-Analyse im Vergleich zu 2019 einiges an Geld beim Winterurlaub sparen. Die größten Ersparnisse könnten Reisende bei Flügen nach Thailand (52 Prozent), Großbritannien (47 Prozent) und in die Türkei (44 Prozent) erzielen.

Bei Thailand sprechen die absoluten Zahlen eine deutliche Sprache: Lag der Durchschnittspreis für eine über Skyscanner gebuchte Thailand-Reise zu Weihnachten 2019 noch bei 1456 Euro, liegt er dieses Jahr bei 690 Euro.

In der Türkei sind bei den Reisenden die Städte Istanbul, Antalya und Izmir beliebt, wobei der Durchschnittspreis für eine Reise nach Antalya in diesem Jahr 60 Prozent unter dem Durchschnittspreis von 2019 liegt.

Mit diesen fünf Tipps findet ihr die besten Winterangebote

Friederike Burge ist Reise-Expertin bei Skyscanner und hat Business Insider ein paar Tipps verraten, wie ihr die besten Winterangebote finden könnt.

Beobachtet die Preise
Wenn ihr nach verschiedenen Terminen und Start-Flughäfen sucht, habt ihr bessere Chancen auf Schnäppchen. Bei Skyscanner beispielsweise habt ihr die Möglichkeit, einen Preisalarm für bestimmte Strecken zu aktivieren und bekommt eine E-Mail, wenn die Preise signifikant steigen oder fallen.

Seid möglichst flexibel beim Reiseziel
Wenn ihr offen für neue Reiseziele auch abseits beliebter Routen seid, könnt ihr laut der Expertin häufig besonders günstige Flüge bekommen. "Wir haben festgestellt, dass weniger bekannte Reiseziele immer beliebter werden, nicht zuletzt aufgrund der sich ständig ändernden Reisebedingungen. So kommt der ein oder andere Geheimtipp ans Licht", verrät Friederike Burge.

Prüft, ob es günstiger ist, Hin- und Rückflug mit verschiedenen Airlines zu buchen
Wenn ihr Flüge nicht wie vielleicht bisher als Paket aus Hin- und Rückflug bucht, sondern mit einer Fluggesellschaft hin- und mit einer anderen zurückfliegt, könnt ihr laut Burge häufig sparen. "Mix & Match" nennt sich der Trend, der eine clevere Option sein kann.

Seid möglichst flexibel beim genauen Zeitraum
Flüge an weniger stark gebuchten Wochentagen seien deutlich günstiger. Grund: "Die Flugpreise richten sich nach Angebot und Nachfrage. Da einige Termine beliebter sind als andere, variieren die Preise. Mit der Suchfunktion 'Ganzer Monat' sehen Buchende günstige Flüge auf einen Blick und finden so das für sie passende Angebot", erklärt die Reise-Expertin. Nicht nur beim Ziel, sondern auch beim Zeitraum gilt also: je flexibler, desto besser.

Schaut euch die Umbuchungs-Bedingungen genau an
Gerade jetzt, wo die Reise-Landschaft im ständigen Wandel ist, hilft es, zu wissen, wie die Änderungsrichtlinien für die Flugreise aussehen. Denn bei einer Umbuchung können hohe Kosten entstehen, warnt Burge. Airlines haben oft mehrere Tarifstufen mit verschiedenen Umbuchungs- und Stornierungskonditionen. Wer diese kennt, ist klar im Vorteil.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.