Werbung
Deutsche Märkte schließen in 7 Stunden 19 Minuten
  • DAX

    18.462,22
    -11,07 (-0,06%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.963,54
    +0,34 (+0,01%)
     
  • Dow Jones 30

    38.441,54
    -411,32 (-1,06%)
     
  • Gold

    2.356,40
    -7,70 (-0,33%)
     
  • EUR/USD

    1,0808
    +0,0001 (+0,01%)
     
  • Bitcoin EUR

    62.356,69
    -200,11 (-0,32%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.448,28
    -7,59 (-0,52%)
     
  • Öl (Brent)

    78,85
    -0,38 (-0,48%)
     
  • MDAX

    26.616,97
    +27,82 (+0,10%)
     
  • TecDAX

    3.354,94
    -7,46 (-0,22%)
     
  • SDAX

    14.938,41
    +52,49 (+0,35%)
     
  • Nikkei 225

    38.054,13
    -502,74 (-1,30%)
     
  • FTSE 100

    8.181,76
    -1,31 (-0,02%)
     
  • CAC 40

    7.947,56
    +12,53 (+0,16%)
     
  • Nasdaq Compositive

    16.920,58
    -99,30 (-0,58%)
     

Verdi und Arbeitgeber einigen sich in ÖPNV-Tarifverhandlungen Südwesten

STUTTGART (dpa-AFX) -Nach einem langen Tarifkonflikt müssen sich Fahrgäste in Teilen des Nahverkehrs im Südwesten vorerst nicht mehr auf Streiks einstellen. Im Tarifkonflikt bei sieben kommunalen Verkehrsbetrieben habe es eine Einigung gegeben, teilten die Gewerkschaft Verdi und der Kommunale Arbeitgeberverband (KAV) am Donnerstagmorgen unabhängig voneinander in Stuttgart mit.