Werbung
Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    17.930,32
    -24,18 (-0,13%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.955,01
    -11,67 (-0,23%)
     
  • Dow Jones 30

    37.983,24
    -475,86 (-1,24%)
     
  • Gold

    2.360,20
    -12,50 (-0,53%)
     
  • EUR/USD

    1,0646
    -0,0085 (-0,7878%)
     
  • BTC-EUR

    59.878,27
    -2.853,14 (-4,55%)
     
  • CMC Crypto 200

    885,54
    0,00 (0,00%)
     
  • Öl (Brent)

    85,45
    +0,43 (+0,51%)
     
  • MDAX

    26.576,83
    -126,37 (-0,47%)
     
  • TecDAX

    3.326,26
    -28,04 (-0,84%)
     
  • SDAX

    14.348,47
    -153,03 (-1,06%)
     
  • Nikkei 225

    39.523,55
    +80,95 (+0,21%)
     
  • FTSE 100

    7.995,58
    +71,78 (+0,91%)
     
  • CAC 40

    8.010,83
    -12,91 (-0,16%)
     
  • Nasdaq Compositive

    16.175,09
    -267,11 (-1,62%)
     

USA: NAHB-Immobilienindex legt weiter zu

WASHINGTON (dpa-AFX) -Die Stimmung auf dem US-Häusermarkt hat sich im März erneut verbessert. Der NAHB-Hausmarktindex stieg um drei Punkte auf 51 Zähler, wie die National Association of Home Builders (NAHB) am Montag in Washington mitteilte. Es ist der vierte Anstieg in Folge. Analysten hatten im Schnitt mit einer Stagnation gerechnet.

Aktuell notiert die Kennzahl so hoch wie zuletzt Mitte vergangenen Jahres. Der NAHB-Indikator ist ein Stimmungsbarometer der nationalen Organisation der Wohnungsbauunternehmen. In einer monatlichen Umfrage werden Lage und Erwartungen der Branche abgefragt.