Deutsche Märkte geschlossen
  • Nikkei 225

    28.249,24
    +73,37 (+0,26%)
     
  • Dow Jones 30

    32.778,90
    -24,57 (-0,07%)
     
  • BTC-EUR

    23.511,90
    +548,38 (+2,39%)
     
  • CMC Crypto 200

    558,39
    +15,51 (+2,86%)
     
  • Nasdaq Compositive

    12.600,25
    -57,30 (-0,45%)
     
  • S&P 500

    4.129,89
    -15,30 (-0,37%)
     

USA: Löhne steigen wieder stärker

WASHINGTON (dpa-AFX) - In den USA hat sich das Lohnwachstum im Juli etwas beschleunigt. Die durchschnittlichen Stundenlöhne stiegen gegenüber dem Vormonat um 0,5 Prozent, wie das US-Arbeitsministerium am Freitag in Washington mitteilte. Im Monat zuvor waren die Löhne um 0,4 Prozent gestiegen. Analysten hatten für Juli im Schnitt ein Plus von 0,3 Prozent erwartet.

Gegenüber dem Vorjahresmonat legten die Stundenlöhne wie im Juni um 5,2 Prozent zu. Experten hatten einen Rückgang auf 4,9 Prozent erwartet. Viele US-Firmen klagen bereits seit längerer Zeit über einen Mangel an Arbeitskräften, weshalb die Löhne deutlich steigen. Sie bleiben aber hinter der noch höheren Inflationsrate zurück.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.