Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    13.168,65
    +31,40 (+0,24%)
     
  • Euro Stoxx 50

    3.473,03
    +5,43 (+0,16%)
     
  • Dow Jones 30

    29.401,65
    +138,17 (+0,47%)
     
  • Gold

    1.830,70
    -41,70 (-2,23%)
     
  • EUR/USD

    1,1825
    -0,0038 (-0,32%)
     
  • BTC-EUR

    15.377,79
    -175,28 (-1,13%)
     
  • CMC Crypto 200

    358,63
    -2,79 (-0,77%)
     
  • Öl (Brent)

    42,90
    +0,48 (+1,13%)
     
  • MDAX

    29.051,70
    +53,23 (+0,18%)
     
  • TecDAX

    3.062,20
    -4,15 (-0,14%)
     
  • SDAX

    13.565,87
    +115,31 (+0,86%)
     
  • Nikkei 225

    25.527,37
    -106,93 (-0,42%)
     
  • FTSE 100

    6.347,79
    -3,66 (-0,06%)
     
  • CAC 40

    5.508,01
    +12,12 (+0,22%)
     
  • Nasdaq Compositive

    11.818,82
    -36,15 (-0,30%)
     

US-WAHL: Biden ruft Amerikaner zu Geduld auf

·Lesedauer: 1 Min.

WASHINGTON (dpa-AFX) - Der demokratische Präsidentschaftskandidat Joe Biden hat die Amerikaner angesichts einer noch andauernden Auszählung der Stimmen bei der US-Wahl zu Geduld aufgerufen. "Seid geduldig, Leute. Stimmen werden gezählt, und wir haben ein gutes Gefühl mit Blick darauf, wo wir stehen", schrieb Biden am Donnerstag auf Twitter. US-Präsident Donald Trump zweifelte dagegen über seinen Twitter-Kanal die Rechtmäßigkeit der Auszählung an und forderte ein Ende des "Wahlbetrugs". Allerdings gibt es darauf laut Verantwortlichen in den Bundesstaaten keine Hinweise.

Zwei Tage nach der Präsidentenwahl hat Biden sehr gute Chancen auf einen Wahlsieg. Die Wahrscheinlichkeit, dass der Republikaner Trump noch gewinnt, wurde dagegen deutlich geringer.