Deutsche Märkte öffnen in 7 Stunden 40 Minuten

US-Telekomausrüster Adtran legt zu - Im SDax notierte Aktie gewinnt leicht

HUNTSVILLE (dpa-AFX) - Der US-Telekomausrüster Adtran <US00486H1059> hat im zweiten Quartal weiter von einer hohen Nachfrage profitiert. Umsatz und operatives Ergebnis legten im Vergleich zum Vorjahr kräftig zu, wie das Unternehmen, das seit der Ende Juli abgeschlossenen Übernahme des deutschen Konkurrenten Adva <DE0005103006> im SDax <DE0009653386> gelistet ist, am Donnerstag in Huntsville mitteilte. Der Erlös kletterte im Vergleich zum Vorjahr um ein Fünftel auf 172 Millionen US-Dollar zu.

Operativ verdiente der Konzern 8,1 Millionen Dollar und damit etwas mehr als doppelt so viel wie ein Jahr zuvor. In den Zahlen ist das Ergebnis von Adva noch nicht enthalten. Der deutsche Telekomausrüster hatte bereits Mitte Juli mitgeteilt, dass Erlös und Umsatz im zweiten Quartal deutlich gestiegen sind.

Die Adtran-Aktie legte im Frankfurter Handel zuletzt nur noch leicht zu, nachdem sie am Vormittag noch um bis zu knapp 2,3 Prozent angezogen hatte. Adtran hatte im August 2021 angekündigt, Adva im Zuge eines Aktientausches übernehmen zu wollen. Nachdem dem US-Unternehmen zunächst zu wenig Anteile angeboten wurden, senkte es die Schwelle für eine erfolgreiche Übernahme von 70 Prozent auf 60 Prozent. Derzeit hält der US-Konzern 65 Prozent.

Aktionäre des Münchener Unternehmens haben 0,8244 Adtran-Anteile erhalten. Das entsprach zum Zeitpunkt der Ankündigung 17,17 Euro je Adva-Aktie oder knapp 900 Millionen Euro. Adtran war zum Zeitpunkt der Ankündigung umgerechnet etwas mehr als eine Milliarde Euro wert. Durch die Ausgabe der neuen Aktien zur Finanzierung der Übernahme, den Anstieg des Dollar und einem etwas höheren Kurs ist das Unternehmen derzeit umgerechnet knapp 1,9 Milliarden Euro wert.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.