Deutsche Märkte geschlossen
  • Nikkei 225

    30.168,27
    +496,57 (+1,67%)
     
  • Dow Jones 30

    31.402,01
    -559,85 (-1,75%)
     
  • BTC-EUR

    40.057,72
    -353,73 (-0,88%)
     
  • CMC Crypto 200

    975,54
    -19,12 (-1,92%)
     
  • Nasdaq Compositive

    13.119,43
    -478,54 (-3,52%)
     
  • S&P 500

    3.829,34
    -96,09 (-2,45%)
     

US-Industrie weitet Produktion erneut aus

·Lesedauer: 1 Min.

WASHINGTON (dpa-AFX) - Die US-Industrie hat ihre Produktion zu Jahresbeginn erneut ausgeweitet. Die Gesamtherstellung sei von Dezember auf Januar um 0,9 Prozent gestiegen, teilte die US-Notenbank Fed am Mittwoch in Washington mit. Analysten hatten mit einem schwächeren Zuwachs von im Schnitt 0,4 Prozent gerechnet. Bis auf einen geringfügigen Rückgang im September ist die Produktion in den vergangenen Monaten stets gestiegen.

Der Zuwachs erfolgte auf breiter Basis. Sowohl das Verarbeitende Gewerbe als auch der Bergbau legten zu. Die Versorger waren jedoch etwas weniger aktiv als im Dezember. Die Kapazitätsauslastung der Gesamtindustrie stieg weiter an, sie liegt mit 75,6 Prozent aber immer noch deutlich unter ihrem längerfristigen Durchschnitt.