Werbung
Deutsche Märkte schließen in 6 Stunden 59 Minuten
  • DAX

    18.704,18
    -64,78 (-0,35%)
     
  • Euro Stoxx 50

    5.049,45
    -24,89 (-0,49%)
     
  • Dow Jones 30

    39.806,77
    -196,82 (-0,49%)
     
  • Gold

    2.419,50
    -19,00 (-0,78%)
     
  • EUR/USD

    1,0866
    +0,0005 (+0,04%)
     
  • Bitcoin EUR

    65.332,11
    +3.719,24 (+6,04%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.526,08
    +37,54 (+2,52%)
     
  • Öl (Brent)

    79,16
    -0,64 (-0,80%)
     
  • MDAX

    27.251,03
    -231,02 (-0,84%)
     
  • TecDAX

    3.444,47
    -12,82 (-0,37%)
     
  • SDAX

    15.138,31
    -59,06 (-0,39%)
     
  • Nikkei 225

    38.946,93
    -122,75 (-0,31%)
     
  • FTSE 100

    8.388,59
    -35,61 (-0,42%)
     
  • CAC 40

    8.138,85
    -57,11 (-0,70%)
     
  • Nasdaq Compositive

    16.794,88
    +108,91 (+0,65%)
     

US-Gewerkschaft setzt Einkommenserhöhung bei Daimler Truck durch

GASTONIA (dpa-AFX) -Die US-Gewerkschaft UAW hat deutliche Gehaltserhöhungen für Arbeiter des Nutzfahrzeug-Herstellers Daimler Truck in North Carolina durchgesetzt. Die Einigung sehe ein Einkommensplus von 25 Prozent über vier Jahre vor, sagte UAW-Chef Shawn Fain am Freitag (Ortszeit). Zuwächse in dieser Größenordnung hatte die UAW im vergangenen Jahr bei den US-Autoriesen General Motors, Ford US3453708600 und Stellantis NL00150001Q9 nach wochenlangen Streik-Aktionen erreicht.

Bei Daimler Truck DE000DTR0CK8 in North Carolina sollte ohne den Deal am Samstag ein Streik beginnen. Das deutsche Unternehmen baut in dem Bundesstaat Freightliner-Lastwagen sowie unter anderem die bekannten gelben Schulbusse der Marke Thomas Built. Über die Einigung, die im ersten Jahr eine Erhöhung von 16 Prozent vorsieht, müssen noch die Gewerkschaftsmitglieder abstimmen. Vereinbart worden seien auch mehr Jobsicherheit sowie eine Gewinnbeteiligung, sagte Fain.

Für die UAW ist es ein weiterer Erfolg in den US-Südstaaten, in denen die Gewerkschaft bisher schwächelte. Vergangene Woche hatten die Arbeiter im US-Werk von Volkswagen DE0007664039 in Chattanooga im Bundesstaat Tennessee beschlossen, sich mit der UAW gewerkschaftlich zu organisieren.