Werbung
Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    18.163,52
    -90,66 (-0,50%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.907,30
    -40,43 (-0,82%)
     
  • Dow Jones 30

    39.150,33
    +15,57 (+0,04%)
     
  • Gold

    2.334,70
    -34,30 (-1,45%)
     
  • EUR/USD

    1,0697
    -0,0009 (-0,09%)
     
  • Bitcoin EUR

    60.123,65
    +186,84 (+0,31%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.346,37
    -13,96 (-1,03%)
     
  • Öl (Brent)

    80,59
    -0,70 (-0,86%)
     
  • MDAX

    25.296,18
    -419,58 (-1,63%)
     
  • TecDAX

    3.286,63
    -24,79 (-0,75%)
     
  • SDAX

    14.473,71
    -125,85 (-0,86%)
     
  • Nikkei 225

    38.596,47
    -36,55 (-0,09%)
     
  • FTSE 100

    8.237,72
    -34,74 (-0,42%)
     
  • CAC 40

    7.628,57
    -42,77 (-0,56%)
     
  • Nasdaq Compositive

    17.689,36
    -32,23 (-0,18%)
     

US-Anleihen geben Gewinne im Handelsverlauf wieder ab

NEW YORK (dpa-AFX) -Die Kurse von US-Staatsanleihen haben am Dienstag ihre moderaten Gewinne im Handelsverlauf wieder abgegeben. Der Terminkontrakt für zehnjährige Anleihen (T-Note-Future) zeigte sich zuletzt unverändert bei 109,08 Punkten. Die Rendite für zehnjährige Anleihen betrug 4,328 Prozent.

Der Fokus an den Märkten liegt bereits auf dem Treffen der Notenbanker beim geldpolitischen Symposium in Jackson Hole im US-Bundesstaat Wyoming. Dieses findet von Donnerstag bis Samstag statt.