Werbung
Deutsche Märkte geschlossen
  • Nikkei 225

    37.552,16
    +113,55 (+0,30%)
     
  • Dow Jones 30

    38.503,69
    +263,71 (+0,69%)
     
  • Bitcoin EUR

    61.943,34
    -200,20 (-0,32%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.423,66
    +8,90 (+0,63%)
     
  • Nasdaq Compositive

    15.696,64
    +245,33 (+1,59%)
     
  • S&P 500

    5.070,55
    +59,95 (+1,20%)
     

UN-Generalsekretär: Mehr Geld für Gleichstellung nötig

NEW YORK (dpa-AFX) -UN-Generalsekretär António Guterres hat die Fortschritte zur Gleichstellung von Frauen und Männern als zu langsam kritisiert. "Wir müssen das Tempo des Wandels drastisch erhöhen, der eine politische Ausrichtung und Investitionen erfordert", sagte Guterres am Freitag anlässlich eines feierlichen Akts zum Weltfrauentag in New York. Diese Bemühungen müssten dazu dienen, Gewalt gegen Frauen zu beenden und den Zugang von Frauen und Mädchen zu Bildung zu verbessern. Auch müsste die Zahl von Frauen in Führungspositionen in Unternehmen und Regierungen, bei der Friedenskonsolidierung und im Klimaschutz erhöht werden. Gleichstellung sei das Fundament der internationalen Reformagenda - von Themen wie dem Kampf gegen Armut bis hin zur Friedenssicherung.