Deutsche Märkte schließen in 4 Stunden 14 Minuten
  • DAX

    15.426,37
    -33,38 (-0,22%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.030,37
    -2,62 (-0,06%)
     
  • Dow Jones 30

    34.200,67
    +164,67 (+0,48%)
     
  • Gold

    1.786,50
    +6,30 (+0,35%)
     
  • EUR/USD

    1,2048
    +0,0068 (+0,57%)
     
  • BTC-EUR

    47.302,19
    +1.022,46 (+2,21%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.290,57
    -101,14 (-7,27%)
     
  • Öl (Brent)

    62,99
    -0,14 (-0,22%)
     
  • MDAX

    33.253,54
    -9,67 (-0,03%)
     
  • TecDAX

    3.517,61
    -8,01 (-0,23%)
     
  • SDAX

    16.019,17
    -86,65 (-0,54%)
     
  • Nikkei 225

    29.685,37
    +2,00 (+0,01%)
     
  • FTSE 100

    7.026,73
    +7,20 (+0,10%)
     
  • CAC 40

    6.303,46
    +16,39 (+0,26%)
     
  • Nasdaq Compositive

    14.052,34
    +13,54 (+0,10%)
     

Umfrage: Union unter 30 Prozent - Keine Mehrheit für Schwarz-Grün

BERLIN (dpa-AFX) - Die Union ist in einer neuen Umfrage unter die 30-Prozent-Marke gefallen. Sie kommt laut dem am Montag veröffentlichten Insa-Meinungstrend im Auftrag der "Bild"-Zeitung nur noch auf 29,5 Prozent (minus 0,5 Prozentpunkte). Wäre am Sonntag Bundestagswahl, hätten CDU und CSU zusammen mit den Grünen, die unverändert bei 17 Prozent liegen, keine Mehrheit. Die SPD kommt ebenfalls unverändert auf 17 Prozent. AfD (11,5) und FDP (10,5) halten ebenfalls das Ergebnis aus der Vorwoche. Die Linke verliert einen Punkt auf acht Prozent.