Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    15.169,98
    -93,13 (-0,61%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.080,15
    -27,87 (-0,68%)
     
  • Dow Jones 30

    34.580,08
    -59,71 (-0,17%)
     
  • Gold

    1.782,10
    +21,40 (+1,22%)
     
  • EUR/USD

    1,1317
    +0,0012 (+0,10%)
     
  • BTC-EUR

    43.397,09
    -4.231,93 (-8,89%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.367,14
    -74,62 (-5,18%)
     
  • Öl (Brent)

    66,22
    -0,28 (-0,42%)
     
  • MDAX

    33.711,12
    -63,31 (-0,19%)
     
  • TecDAX

    3.759,02
    -14,20 (-0,38%)
     
  • SDAX

    16.054,71
    -175,92 (-1,08%)
     
  • Nikkei 225

    28.029,57
    +276,20 (+1,00%)
     
  • FTSE 100

    7.122,32
    -6,89 (-0,10%)
     
  • CAC 40

    6.765,52
    -30,23 (-0,44%)
     
  • Nasdaq Compositive

    15.085,47
    -295,85 (-1,92%)
     

Tortillas von Rewe zurückgerufen

·Lesedauer: 1 Min.

KERKRADE (dpa-AFX) - Die Firma Mexma Food hat Tortillas zurückgerufen, die für die Supermarktkette Rewe in Deutschland hergestellt wurden. Es handele sich um "REWE Beste Wahl Weizen Tortillas 432g und 6 x 25 cm", wie das niederländische Unternehmen am Mittwoch in Kerkrade mitteilte. Von dem Verzehr werde dringend abgeraten, denn die Tortillas könnten Plastikteile enthalten.

Betroffen sind den Angaben zufolge nur Tortilla-Verpackungen mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 15. April 2022, Charge L521286 und der Produktionszeit von 21.45 Uhr bis 23.15 Uhr. Kunden könnten das Produkt im Geschäft zurückgeben. Der Kaufpreis werde erstattet auch ohne Vorlage des Kassenbons.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.