Werbung
Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    18.171,93
    -182,83 (-1,00%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.827,24
    -42,88 (-0,88%)
     
  • Dow Jones 30

    40.287,53
    -377,49 (-0,93%)
     
  • Gold

    2.402,80
    -53,60 (-2,18%)
     
  • EUR/USD

    1,0886
    -0,0014 (-0,13%)
     
  • Bitcoin EUR

    62.055,98
    +708,57 (+1,16%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.383,00
    +52,11 (+3,92%)
     
  • Öl (Brent)

    80,25
    -2,57 (-3,10%)
     
  • MDAX

    25.343,43
    -244,01 (-0,95%)
     
  • TecDAX

    3.284,55
    -61,10 (-1,83%)
     
  • SDAX

    14.357,57
    -147,43 (-1,02%)
     
  • Nikkei 225

    40.063,79
    -62,56 (-0,16%)
     
  • FTSE 100

    8.155,72
    -49,17 (-0,60%)
     
  • CAC 40

    7.534,52
    -52,03 (-0,69%)
     
  • Nasdaq Compositive

    17.726,94
    -144,28 (-0,81%)
     

Tina Müller wird Chefin beim Naturkosmetik-Hersteller Weleda

ARLESHEIM/SCHWÄBISCH GMÜND (dpa-AFX) -Die ehemalige Douglas-Chefin Tina Müller wird neue Chefin des Naturkosmetik-Herstellers Weleda. Müller werde zum 1. Oktober als Vorsitzende der Geschäftsführung berufen, teilte das Unternehmen mit Hauptsitz im schweizerischen Arlesheim bei Basel und einer deutschen Niederlassung in Schwäbisch Gmünd (Baden-Württemberg) am Montag mit. Müller leitete von November 2017 bis Ende Oktober des vergangenen Jahres Deutschlands größte Parfümeriekette.

Rund 2500 Menschen sind nach Firmenangaben bei Weleda beschäftigt. Im vergangenen Jahr schrieb das Unternehmen rote Zahlen. Der Umsatz ging 2022 leicht auf 413,8 Millionen Euro zurück.