Werbung
Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    18.002,02
    -263,66 (-1,44%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.839,14
    -96,36 (-1,95%)
     
  • Dow Jones 30

    38.589,16
    -57,94 (-0,15%)
     
  • Gold

    2.348,40
    +30,40 (+1,31%)
     
  • EUR/USD

    1,0709
    -0,0033 (-0,31%)
     
  • Bitcoin EUR

    61.657,18
    +520,87 (+0,85%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.403,82
    -14,05 (-0,99%)
     
  • Öl (Brent)

    78,49
    -0,13 (-0,17%)
     
  • MDAX

    25.719,43
    -355,68 (-1,36%)
     
  • TecDAX

    3.353,26
    -47,31 (-1,39%)
     
  • SDAX

    14.367,06
    -256,23 (-1,75%)
     
  • Nikkei 225

    38.814,56
    +94,09 (+0,24%)
     
  • FTSE 100

    8.146,86
    -16,81 (-0,21%)
     
  • CAC 40

    7.503,27
    -204,75 (-2,66%)
     
  • Nasdaq Compositive

    17.688,88
    +21,32 (+0,12%)
     

Terra Drone erwirbt eine Mehrheitsbeteiligung an Unifly, dem führenden Anbieter von Unmanned Aircraft System Traffic Management (UTM)-Technologie, mit dem Ziel, das globale Drohnen- und Urban Air Mobility (UAM)-Geschäft auszubauen

TOKIO, 22. August 2023 /PRNewswire/ -- Terra Drone Corporation, ein führender Anbieter in der Drohnen- und UAM-Branche, hat Mehrheitsanteile an Unifly NV, dem anerkannten UTM-Weltmarktführer, erworben. Die Beteiligung von Terra Drone an Unifly hat sich auf 51 % erhöht. Die Stakeholder von Unifly teilen ein gemeinsames Engagement für die langfristige Vision des Unternehmens. Die Erstinvestition von Terra Drone geht auf das Jahr 2016 zurück, wobei Unifly auch Aktionäre wie PMV, den Investitionsfonds der flämischen Regierung, gewinnen konnte. Weitere Investitionen kamen vom strategischen Partner und Kunden DFS, dem deutschen Anbieter von Flugsicherungsdiensten (ANSP), gefolgt von FPIM, dem Federal Public Holding Fund der belgischen Regierung im Jahr 2018. JOIN, der dem Verkehrsministerium unterstellte japanische Regierungsfonds, leistete im Jahr 2022 einen Beitrag.

Im Jahr 2016, als der Markt für Drohnen noch in den Kinderschuhen steckte, erkannte Terra Drone das immense Potenzial der digitalen Infrastruktur zur Gewährleistung von Sicherheit und Effizienz am Himmel, die für das expansive Wachstum der Branche unerlässlich sind. Unifly betreut nun ANSPs und betreibt UTM-Systeme in mehr als 8 Ländern und festigt damit seine marktführende Position. Die technische Kompetenz und die Zuverlässigkeit von Unifly sind auf dem Markt weithin anerkannt.

Die UTM-Plattform von Unifly wird weltweit eingesetzt und passt sich gekonnt an komplexe regulatorische Gegebenheiten an. Sie entspricht in vollem Umfang der europäischen U-Space-Verordnung und ist gleichzeitig an die kanadische RPAS-Regulation angepasst. Unifly betreut vor allem ANSPs wie ENAIRE in Spanien und skeyes in Belgien, die bei der Einrichtung von U-Space Pionierarbeit geleistet haben. In Live-Szenarien des Air Traffic Management (ATM) erleichtert das System die Koexistenz von Drohnen und bemannten Flugzeugen. NAV CANADA nutzt die Plattform in großem Umfang im kontrollierten Luftraum und hat dabei über 100.000 Fluggenehmigungen verarbeitet.

WERBUNG

Darüber hinaus steht Unifly an vorderster Front bei der Förderung von Forschungs- und Entwicklungsinitiativen sowohl in den USA als auch in Europa, die darauf ausgerichtet sind, Maßstäbe zu setzen und Orientierungshilfen für UTM und UAM zu bieten. Unifly weist auch auf lokale Einsätze wie im Hafen von Antwerpen hin, wo täglich autonome Drohnenflüge jenseits der Sichtlinie (Beyond Visual Line of Sight - BVLOS) stattfinden. In Saudi-Arabien wurde Unifly als UTM-Plattform für NEOM ausgewählt, ein visionäres Mega-City-Projekt, das vollständig von Advanced Aerial Mobility (AAM) unterstützt werden soll.

Durch die Kombination der etablierten Fähigkeiten von Unifly mit den ehrgeizigen Zielen von Terra Drone kann ein signifikanter Schub für die globale Entwicklung und Weiterentwicklung von UAM und UTM prognostiziert werden. Diese Zusammenarbeit ist entscheidend für die Gestaltung der Zukunft der Luftfahrt.

Foto - https://mma.prnewswire.com/media/2186128/Unifly.jpg 
Logo - https://mma.prnewswire.com/media/2186129/Terra_Drone_Logo.jpg

Cision
Cision

View original content:https://www.prnewswire.com/news-releases/terra-drone-erwirbt-eine-mehrheitsbeteiligung-an-unifly-dem-fuhrenden-anbieter-von-unmanned-aircraft-system-traffic-management-utm-technologie-mit-dem-ziel-das-globale-drohnen--und-urban-air-mobility-uam-geschaft-auszubauen-301904447.html