Werbung
Deutsche Märkte öffnen in 23 Minuten
  • Nikkei 225

    38.460,08
    +907,92 (+2,42%)
     
  • Dow Jones 30

    38.503,69
    +263,71 (+0,69%)
     
  • BTC-EUR

    62.256,55
    +75,64 (+0,12%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.413,89
    -10,21 (-0,72%)
     
  • Nasdaq Compositive

    15.696,64
    +245,33 (+1,59%)
     
  • S&P 500

    5.070,55
    +59,95 (+1,20%)
     

Techtronic Industries erzielt 2023 solides Jahresergebnis

Bruttomarge auf 39,5 % ausgeweitet, Freien Cashflow auf 1,3 Mrd. US$ gesteigert

HONGKONG, March 07, 2024--(BUSINESS WIRE)--Der weltweit führende Hersteller von schnurlosen Profiwerkzeugen, Heimwerkerwerkzeugen und Outdoor Power Equipment, Techtronic Industries Co. Ltd. ("TTI" oder der "Konzern") (Börsenkürzel: 669, OTCQX: TTNDY, TTNDF) freut sich, die geprüften konsolidierten Ergebnisse des Unternehmens und seiner Tochtergesellschaften für das am 31. Dezember 2023 zu Ende gegangene Geschäftsjahr bekannt zu geben.TTI erwirtschaftete 2023 einen Umsatz von 13,7 Milliarden US-Dollar, was einem Wachstum von 3,6 % in ausgewiesener und 3,9 % in lokaler Währung entspricht. Sowohl der Geschäftsbereich MILWAUKEE als auch der Geschäftsbereich Consumer haben in der zweiten Hälfte des Jahres 2023 an Dynamik gewonnen.

  • TTI erzielte einen freien Cashflow in Rekordhöhe von 1,3 Mrd. USD und übertraf den Markt beim Umsatzwachstum und der Gewinngenerierung.

  • Unser Flaggschiff MILWAUKEE steigerte seinen Umsatz um 10,7% in lokaler Währung

  • Wir verbesserten die Bruttomarge im 15. Jahr in Folge auf 39,5%, was einem Anstieg von 14 Basispunkten entspricht, und verringerten gleichzeitig die Lagerbestände um 987 Mio. US$ gegenüber dem Vorjahr

Höhepunkte der finanziellen Performance 2023

2023*
US$’

Million

2022
US$’

Million

Veränderung

Einnahmen

13,731

13,254

+3.6%

Bruttogewinnspanne

39.5%

39.3%

+14bps

EBIT

1,135

1,201

(5.5%)

Den Eigentümern des Unternehmens zurechenbarer Gewinn

976

1,077

(9.4%)

Unverwässerter Gewinn pro Aktie (US-Cents)

53.36

58.86

(9.3%)

Freier Cashflow

1,281

329

+952m

Dividende pro Aktie (rund US-Cents)

24.84

23.81

+4.3%

*Für das Jahr bis zum 31. Dezember 2023

WERBUNG

Die Bruttogewinnspanne verbesserte sich um 14 Basispunkte auf 39,5 % im Jahr 2023. Diese Verbesserung der Bruttogewinnspanne ist sehr ermutigend, wenn man bedenkt, dass die Lagerbestände im Vergleich zum Vorjahr um 987 Millionen US-Dollar reduziert wurden. Das EBIT lag bei 1,1 Mrd. US$, 5,5 % niedriger als 2022. In der zweiten Jahreshälfte 2023 verbesserte sich das EBIT auf 575 Mio. US$, ein Anstieg von 1,1 % gegenüber der zweiten Jahreshälfte 2022. TTI erzielte einen Nettogewinn von 976 Mio. US$. Der Rückgang um 9,4 % gegenüber dem Vorjahr ist zum Teil auf den deutlichen Anstieg der Zinssätze in diesem Zeitraum zurückzuführen, was zu höheren Zinsaufwendungen führte. Der Gewinn pro Aktie sank ebenfalls um 9,3 % auf 53,36 US-Cents. Das Betriebskapital in Prozent des Umsatzes verbesserte sich von 21,2% im letzten Jahr auf 17,7% im Jahr 2023. Diese Verringerung des Betriebskapitals trug dazu bei, dass der freie Cashflow für das Jahr einen Rekordwert von 1,3 Milliarden US-Dollar erreichte, und die Gruppe ist gut positioniert, um 2024 und in der Zukunft einen starken freien Cashflow zu erzielen.

Das Segment TTI Power Equipment erzielte 2023 einen Umsatz von 12,8 Milliarden US-Dollar, ein Plus von 3,8 % in ausgewiesener Währung und von 4,1 % in lokaler Währung. MILWAUKEE erzielte ein Umsatzwachstum von 10,7 % in lokaler Währung für das Gesamtjahr, das sich in der zweiten Jahreshälfte auf 12,7 % in lokaler Währung verbesserte, gegenüber 8,7 % in der ersten Jahreshälfte. Unsere Consumer-Geschäftsbereiche erzielten in der zweiten Jahreshälfte ebenfalls ein positives Umsatzwachstum und sind gut positioniert, um auch 2024 weiter an Fahrt zu gewinnen. Unser Bodenpflege- und Reinigungsgeschäft erzielte 2023 ein Umsatzwachstum von 1,5 % in lokaler Währung auf 937 Mio. US$ und der Gewinn stieg gegenüber dem Vorjahr um 65,3 Mio. US$ auf 27,2 Mio. US$.

Der Vorstand schlägt eine Schlussdividende von 98,00 HK-Cents (etwa 12,61 US-Cents) pro Aktie vor. Zusammen mit der Zwischendividende von 95,00 HK-Cents (ca. 12,23 US-Cents) pro Aktie ergibt dies eine Gesamtjahresdividende von 193,00 HK-Cents (ca. 24,84 US-Cents) pro Aktie.

Horst Pudwill, Vorsitzender von TTI , sagte: "TTI ist bereit, den Markt auch 2024 zu übertreffen. Wir konzentrieren uns unermüdlich auf die Entwicklung innovativer kabelloser Produkte mit fortschrittlicher Elektronik, modernster Motortechnologie und künstlicher Intelligenz. Mit einer gesunden Bilanz, einer soliden Cash-Position und starken Wachstumsaussichten sehen wir dem Jahr 2024 mit Zuversicht entgegen."

Joseph Galli, CEO von TTI, kommentierte: "Unsere außergewöhnlichen Ergebnisse in den letzten fünfzehn Jahren haben stets die allgemeine Marktleistung übertroffen. Das Jahr 2024 wird da keine Ausnahme bilden, denn wir sind bereit, den Markt erneut zu übertreffen. Unsere Stärke in den Bereichen kabellose Innovation, Entwicklung neuer Produkte, operative Exzellenz und Marketinginitiativen vor Ort sind in der Branche einmalig und verschaffen TTI einen unschlagbaren Wettbewerbsvorteil."

Zukunftsgerichtete Aussagen
Diese Mitteilung enthält bestimmte zukunftsgerichtete Aussagen oder verwendet bestimmte zukunftsgerichtete Begriffe, die auf den derzeitigen Erwartungen, Schätzungen, Prognosen, Überzeugungen und Annahmen von TTI über die Geschäfte und Märkte, in denen die Gruppe tätig ist, beruhen und die Ansichten von TTI zum Zeitpunkt dieser Mitteilung widerspiegeln. Diese zukunftsgerichteten Aussagen sind keine Garantien für zukünftige Leistungen und unterliegen Marktrisiken, Ungewissheiten und Faktoren, die außerhalb der Kontrolle von TTI liegen. Daher können die tatsächlichen Ergebnisse und Renditen erheblich von den getroffenen Annahmen und den in dieser Bekanntmachung enthaltenen Aussagen abweichen.

Über TTI
TTI ist ein weltweit führender Anbieter von kabelloser Technologie in den Bereichen Elektrowerkzeuge, Outdoor Power Equipment, Bodenpflege- und Reinigungsprodukte für Heimwerker, Verbraucher, professionelle und industrielle Anwender in den Bereichen Haushalt, Bau, Instandhaltung, Industrie und Infrastruktur. Das Unternehmen stützt sich auf vier strategische Faktoren - starke Marken, innovative Produkte, außergewöhnliche Mitarbeiter und operative Exzellenz - die eine umfassende langfristige Vision für die Weiterentwicklung der schnurlosen Technologie widerspiegeln. Die globale Wachstumsstrategie des unermüdlichen Strebens nach Produktinnovation hat TTI an die Spitze seiner Branchen gebracht und gleichzeitig hohe Umwelt-, Sozial- und Unternehmensführungsstandards aufrechterhalten. Das leistungsstarke Markenportfolio von TTI umfasst MILWAUKEE, RYOBI und AEG Elektrowerkzeuge, Zubehör und Handwerkzeuge, RYOBI Outdoor-Produkte, EMPIRE Layout- und Messprodukte sowie HOOVER, VAX, DIRT DEVIL und ORECK Bodenreinigungsprodukte und -lösungen.

TTI wurde 1985 gegründet und ist seit 1990 an der Börse von Hong Kong Limited notiert. Das Unternehmen ist einer der Bestandteile des Hang Seng Index, des Hang Seng Corporate Sustainability Benchmark Index, des FTSE RAFI™ All-World 3000 Index, des FTSE4Good Developed Index und des MSCI ACWI Index. Das Unternehmen wird auch am OTCQX Best Market unter den Symbolen "TTNDY" und "TTNDF" gehandelt. Weitere Informationen finden Sie unter www.ttigroup.com.

Alle aufgeführten Marken mit Ausnahme von AEG, OTCQX und RYOBI sind Eigentum der Gruppe. AEG ist eine eingetragene Marke von AB Electrolux (publ.) und wird unter Lizenz verwendet. OTCQX ist eine eingetragene Marke der OTC Markets Group Inc. RYOBI ist eine eingetragene Marke von Ryobi Limited und wird unter Lizenz verwendet.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20240306693001/de/

Contacts

Für Anfragen zu Investorenbeziehungen:
Hauptkontakt
TTI Investorenbeziehungen – Nordamerika
Ross Gilardi
Seniorvizepräsident, Finanzen & Investorenbeziehungen
E-Mail: ross.gilardi@ttihq.com

Asien/Pazifik
TTI Investorenbeziehungen – Asien
Jimmy Li
Seniormanager, Investorenbeziehungen
E-Mail: jimmy.li@tti.com.hk