Werbung
Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    17.930,32
    -24,16 (-0,13%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.955,01
    -11,67 (-0,23%)
     
  • Dow Jones 30

    37.983,24
    -475,84 (-1,24%)
     
  • Gold

    2.360,20
    -12,50 (-0,53%)
     
  • EUR/USD

    1,0646
    -0,0085 (-0,79%)
     
  • Bitcoin EUR

    60.095,98
    -3.247,09 (-5,13%)
     
  • CMC Crypto 200

    885,54
    0,00 (0,00%)
     
  • Öl (Brent)

    85,45
    +0,43 (+0,51%)
     
  • MDAX

    26.576,83
    -126,35 (-0,47%)
     
  • TecDAX

    3.326,26
    -28,04 (-0,84%)
     
  • SDAX

    14.348,47
    -153,01 (-1,06%)
     
  • Nikkei 225

    39.523,55
    +80,92 (+0,21%)
     
  • FTSE 100

    7.995,58
    +71,78 (+0,91%)
     
  • CAC 40

    8.010,83
    -12,91 (-0,16%)
     
  • Nasdaq Compositive

    16.175,09
    -267,10 (-1,62%)
     

TAGESVORSCHAU: Termine am 21. November 2023

FRANKFURT (dpa-AFX) -Wirtschafts- und Finanztermine am Dienstag, den 21. November 2023

TERMINE UNTERNEHMEN 08:00 IRL: CRH International Building Materials Group, Q3-Umsatz 08:00 GBR: International Airlines Group (IAG), Capital Markets Day 10:00 AUT: Raiffeisen International, außerordentliche Hauptversammlung 13:00 USA: Analog Devices, Q4-Zahlen 13:00 DEU: Siemens Energy, Capital Markets Day 13:30 USA: Abercrombie & Fitch, Q3-Zahlen 14:00 SWE: Skanska, Capital Markets Day 22:00 USA: HP Inc., Q4-Zahlen 22:20 USA: Nvidia Corporation, Q3-Zahlen TERMINE UNTERNEHMEN OHNE ZEITANGABE DEU: Rheinmetall, Capital Markets Day (bis 21.11.23) DEU: Dürr AG, Investor Day USA: Best Buy, Q3-Zahlen USA: Analog Devices, Q4-Zahlen TERMINE KONJUNKTUR DEU: Bundeswirtschaftsministerium, Monatsbericht 08:00 DEU: Frühindikator für den Außenhandel (Exporte in Nicht-EU-Staaten, vorläufige Ergebnisse) 10/23 08:00 CHE: BAZG: Aussenhandel/Uhrenexporte 10/23 08:00 EUR: Acea, Kfz-Neuzulassungen 10/23 10:00 POL: Erzeugerpreise 10/23 10:00 POL: Industrieproduktion 10/23 14:30 USA: CFNA-Index 10/23 16:00 USA: Wiederverkäufe Häuser 10/23 20:00 USA: FOMC Sitzungsprotokoll 31.10./1.11.23 SONSTIGE TERMINE 09:00 DEU: Der Bundesgerichtshof verhandelt über eine Klausel eines Riester-Vertrages, Karlsruhe 09:30 DEU: Digital-Gipfel 2023 der Bundesregierung zum Thema «Digitale Transformation in der Zeitenwende. Nachhaltig. Resilient. Zukunftsorientiert.», Jena (zweiter und letzter Tag) Erwartet werden neben rund 1000 Teilnehmenden aus ganz Deutschland, u. a. Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD), Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck (Grüne) und Bundesdigitalminister Volker Wissing (FDP). + 09.30 Eröffnung mit Keynotes von Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck (Grüne) und Bundesdigitalminister Volker Wissing (FDP) + 10.00 Podiumsdiskussion zu Künstlicher Intelligenz und Ethik mit Bundesminister Habeck + 10.30 Podiumsdiskussion zu Künstlicher Intelligenz und Kultur mit Claudia Roth (Grüne), Staatsministerin für Kultur und Medien + 11.00 Podiumsdiskussion zu Nachhaltigkeit und Digitalisierung mit Bundesminister Wissing + 11.00 Veranstaltung zu Künstlicher Intelligenz in Unternehmen mit Bundesarbeitsminister Hubertus Heil (SPD) + 12.00 Podiumsdiskussion zu Bildung und Digitalisierung mit Bundesbildungsministerin Bettina Stark-Watzinger (FDP) + 12.00 Podiumsdiskussion zu Digitalisierung und Ehrenamt mit Bundesagrarminister Cem Özdemir (Grüne) + 12.00 Pk mit den Bundesministern Habeck und Wissing + 15.15 Gespräch mit Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) 10:30 DEU: Pressegespräch DWS: «Marktausblick 2024» (hybrid), Frankfurt/M. 11:00 DEU: Sachverständigenanhörung im Haushaltsausschuss zum Urteil des Bundesverfassungsgerichts 13:15 DEU: Pk Europäische Versicherungsaufsicht EIOPA anlässlich der Jahrestagung, Frankfurt am Main 17:00 DEU: Economic Dialogue - Inflation kills democracy - Finanzpolitische Vernunft als Grundlage funktionierender Gemeinschaften. Anlässlich des 100. Jahrestages der Hyperinflation in Deutschland von 1923 wird Bundesfinanzminister Christian Lindner gemeinsam mit der EZB-Präsidentin Christine Lagarde über die aktuelle weltweite Inflationsbekämpfung und die Gefahren für die Demokratie diskutieren. FRA: Voraussichtlich: EU-Kommission präsentiert Empfehlungen zum Europäischen Semester, Straßburg

Alle Angaben wurden mit größter Sorgfalt recherchiert. Dennoch übernimmt die dpa-AFX Wirtschaftsnachrichten GmbH keine Haftung für die Richtigkeit. Alle Zeitangaben erfolgen in MEZ.