Werbung
Deutsche Märkte öffnen in 1 Stunde 27 Minute
  • Nikkei 225

    39.098,68
    +836,52 (+2,19%)
     
  • Dow Jones 30

    38.612,24
    +48,44 (+0,13%)
     
  • Bitcoin EUR

    47.655,23
    -199,67 (-0,42%)
     
  • CMC Crypto 200

    885,54
    0,00 (0,00%)
     
  • Nasdaq Compositive

    15.580,87
    -49,91 (-0,32%)
     
  • S&P 500

    4.981,80
    +6,29 (+0,13%)
     

Sygnum beschafft mehr als USD 40 Mio mittels überzeichneter Zwischenfinanzierung

ZÜRICH und SINGAPUR, 25. Januar 2024 /PRNewswire/ -- Die globale digitale Asset-Bankin Gruppe Sygnum hat heute bekannt gegeben, dass sie bei einem Zwischenabschluss der jüngsten Finanzierungsrunde, die «Strategic Growth Round» genannt wird, mehr als USD 40 Millionen an Mitteln aufgebracht hat. Geplant waren ursprünglich ~USD 35 Millionen. Nach dem Ende dieses Zwischenabschlusses beträgt die Bewertung des Unternehmens USD 900 Millionen.

  • Die Strategic Growth Round wird die Gruppe mit zusätzlichen Finanzierungsmitteln versorgen, um in neue Märkte vorzudringen und das Portfolio von regulierten Produkten und Dienstleistungen auszuweiten. So kann diese von der zusehends positiven Marktentwicklung in der digitalen Asset-Branche profitieren.

  • Die Runde ist überzeichnet und bei dem Zwischenabschluss wurden bereits mehr als USD 40 Millionen beschafft, was das Ziel von ursprünglich ~USD 35 Millionen übersteigt. Azimut Holding, eine globale Asset Management Gruppe, ist der Hauptinvestor.

  • Diese jüngste Finanzierungsrunde ereignet sich vor dem Hintergrund der starken finanziellen und operativen Leistung und Expansion von Sygnum während des «Kryptowinters». Sygnum hat 2023 mit einer USD 100 Mio+ Jahresumsatzrateabgeschlossen und im Q4 einen positiven Cash-Flow erzielt.

Die globale Asset Management Gruppe Azimut Holding ist der Leitinvestor der Runde. Neue und bestehende strategische und finanzielle Investoren sind hinzugekommen. Ebenso wie in vorherigen Finanzierungsrunden haben Sygnum-Mitarbeiter sich als persönliche Investoren zu denselben Bedingungen beteiligt. Sygnumer, zusammen mit Mitbegründern, Vorstandsmitgliedern und dem Managementteam halten nach wie vor die Mehrheit des Unternehmens.

 

Sygnum Logo (PRNewsfoto/Sygnum)
Sygnum Logo (PRNewsfoto/Sygnum)

Die Mittel aus dieser Finanzierungsrunde werden zur Expansion von Sygnums geographischen Reichweite in neue Märkte genutzt sowie zur Beschleunigung der Entwicklung von Sygnums vollständig regulierten Produkten, wie zum Beispiel die B2B (Bank-to-Bank)-Plattform, über die nun die Krypto-Angebote von 15 Banken und Finanzinstitutionen weltweit abgewickelt werden. Im April 2023 hat Sygnum eine Partnerschaft mit PostFinance, eine der größten Retailbanken der Schweiz, bekannt gegeben. So werden eine Reihe von digitalen, für Banken geeignete Asset Services für Millionen von Schweizern zugänglich gemacht. Im November 2023 unterzeichnete Sygnum Singapur einen Deal mit der Singapur-Niederlassung der 174 Jahre alten Privatbank Bordier & Cie, wodurch eine bestehende Partnerschaft, die 2021 in Genf begann, ausgeweitet wurde.

Seit der letzten erfolgreichen Series B-Finanzierungsrunde ist das verwaltete Vermögen von Sygnum auf mehr als USD 4 Milliarden angestiegen mit einem Kundenkreis der auf über 1.700 in mehr als 60 Ländern angewachsen ist. Um die Aktivitäten der Kunden und Sygnums Operationen angemessen zu unterstützen, wurde das globale Team der Gruppe im Verlauf des «Kryptowinters» auf fast 250 Mitglieder ausgebaut.  Neben der Schweiz und Singapur verfügt die Gruppe über eine Lizenz für die Vereinigten Arabischen Emirate und Luxemburg.

Giorgio Medda, CEO von Azimut Holding sagt: «Wir freuen uns, dass wir die Strategic Growth Round von Sygnum in diesem entscheidenden Moment anführen konnten, denn die Nachfrage nach gut regulierten, institutionalisierten Diensten in Krypto scheint 2024 zu steigen.  Sygnum ist seit 2021 ein wichtiger Partner. Wir haben in Europa gemeinsam die erste Tokenisierung eines privaten Kreditportfolios entwickelt, wovon unsere alternativen Investmentfonds-Assets profitiert haben. Wir haben von Anfang an das Fachwissen und den hohen Grad an Innovation des Teams geschätzt. Wir glauben fest an die Evolution der Technologie und deren positive Auswirkung auf die Investmentbranche. Deshalb freuen wir uns, zum Wachstum von Sygnum in einer Runde beizutragen, die die Position des Unternehmens als führende Finanzinstitution im digitalen Asset-Sektor stärken wird.»

Mathias Imbach, Mitbegründer und Group CEO sagt: «Eine Finanzierungsrunde in diesem wirtschaftlichen Umfeld mit solch starken Partnern abzuschließen, ist aufregend, und wir danken unseren Investoren für ihr Vertrauen in uns. Unsere Kernthese lautet ,Zukunft hat Herkunft'. Unsere Strategie, Vertrauen durch Regulierung und gute Governance aufzubauen, hat uns durch alle Marktzyklen geleitet.  Wir möchten weiterhin jeden überall befähigen, mit vollstem Vertrauen digitale Assets zu besitzen.»

Gerald Goh, Mitbegründer und CEO Singapur fügt hinzu: «Diese Finanzierungsrunde ist ein Beweis für Sygnums starke und einzigartige Position als führende und regulierte Finanzinstitution in der globalen digitalen Asset-Branche. Weite Teile dieser Industrie erwachen aus dem ,Kryptowinter' und Investoren und Marktteilnehmer suchen zunehmend nach vertrauensvollen und gut geführten Finanzinstitutionen, die sich als Partner eignen. Sygnum wird dank dieser Finanzierungsrunde in der Lage sein, ihr Angebot an vollständig regulierten Lösungen auszuweiten, um Anleger zu unterstützen, die mehr in diese Asset-Klasse investieren möchten.»

Über Sygnum 
Sygnum, gegründet in der Schweiz und Singapur, ist eine globale digitale Asset-Bankgruppe. Wir befähigen professionelle und institutionelle Investoren, Banken, Unternehmen und DLT-Stiftungen mit vollstem Vertrauen in digitale Assets zu investieren. Unser Team bietet Sicherheit auf institutionellem Niveau, persönlichen Service und Fachwissen sowie ein Portfolio an reguliertem digitalen Asset Banking, Asset Management, Tokenisieirung und B2B-Diensten.

In der Schweiz hält Sygnum eine Banklizenz und in Singapur CMS- und Major Payment Institution-Lizenzen. Die Gruppe ist auch in den regulierten, etablierten globalen Finanzhubs von Abu Dhabi und Luxemburg vertreten.

Wir glauben, dass Zukunft eine Herkunft hat. Unser kryptonatives Team von Experten für Banking, Investment und digitale Asset-Technologie baut eine vertrauensvolle Brücke zwischen der traditionellen und der digitalen Asset-Wirtschaft, die wir «Finanzwelt der Zukunftnennen».  Wenn Sie mehr über die Mission und die Werte von Sygnum erfahren möchten und wie diese das digitale Asset-Umfeld prägen, dann besuchen Sie bitte www.sygnum.com.

Haftungsausschluss: Dieses Dokument wurde von der Sygnum Bank AG verfasst. Dieses Dokument kann zukunftsgerichtete Aussagen enthalten, die Änderungen unterliegen können. Die hier zum Ausdruck gebrachten Meinungen sind die der Sygnum Bank AG, ihrer Tochtergesellschaften und Partner zum Zeitpunkt der Erstellung des Dokuments. Das Dokument dient der Information und enthält allgemeines Material. Es ist nur für die Nutzung durch den Empfänger bestimmt. Es stellt weder einen Rat noch eine Empfehlung, ein Angebot oder eine Einladung seitens der Sygnum Bank AG dar, Assets oder Wertpapiere zu kaufen oder zu verkaufen. Es handelt sich nicht um einen allgemeinen Investitionsleitfaden und sollte ausschließlich der Information dienen. Wenn Sie eine Entscheidung über eine Investition treffen möchten, sollten Sie selbst recherchieren und Analysen erstellen oder wenden Sie sich an einen Experten, um eine gut durchdachte Entscheidung zu treffen. Die Informationen und Analysen, die in diesem Dokument enthalten sind, sind Quellen entnommen, die als verlässlich gelten. Allerdings garantiert die Sygnum Bank AG nicht deren Gültigkeit und Vollständigkeit und haftet ebenfalls nicht für Verluste, die möglicherweise aus deren Nutzung entstehen.

Medienkontakt: Dom Castley, Chief Marketing Officer, media@sygnum.com; Sygnum Bank AG Uetlibergstrasse 134a, 8045 Zürich, Schweiz

Logo: https://mma.prnewswire.com/media/2099115/Sygnum_Logo.jpg

Cision
Cision

View original content to download multimedia:https://www.prnewswire.com/de/pressemitteilungen/sygnum-beschafft-mehr-als-usd-40-mio-mittels-uberzeichneter-zwischenfinanzierung-302043724.html