Deutsche Märkte schließen in 4 Stunden 6 Minuten

Stihl: Merz hat Recht mit 'Grottenschlecht'-Kritik an Bundesregierung

WAIBLINGEN (dpa-AFX) - Ex-Wirtschaftsführer Hans Peter Stihl hält nichts von der Arbeit der Bundesregierung. Zumindest in Wirtschaftsfragen teilt er die Ansicht von Ex-Unionsfraktionschef Friedrich Merz (CDU), das Erscheinungsbild der Koalition sei "grottenschlecht". Der 87 Jahre alte Familienunternehmer sagte der Deutschen Presse-Agentur, wenn Merz mit seiner Kritik auch auf die Wirtschaftspolitik der CDU angespielt habe, habe er nicht Unrecht. "Die CDU hat dringenden Nachholbedarf in Bezug auf marktwirtschaftliche Wirtschafts- und Steuerpolitik. Wenn die Partei diesen Nachholbedarf nicht erkennt, dann wird sie bei der nächsten Bundestagswahl eine weitere schwere Niederlage einfahren."