Deutsche Märkte geschlossen

So machst du aus einem Hoody eine coole Laptop-Tasche

Selbstverständlich kannst du dir eine kostspielige Laptop-Tasche zulegen. Oder du gibst dein Geld für andere Dinge aus. Für einen stylischen Hoody zum Beispiel. Mit dem kannst du dein Laptop nämlich auch sicher transportieren. Mit ein paar geschickten Handgriffen und der richtigen Falttechnik verwandelst du ihn blitzschnell in eine coole Laptop-Tasche.

Schritt 1

Lege den Kapuzenpullover mit der Vorderseite nach oben flach auf den Tisch. Die Ärmel und die Kapuze sind dabei entfaltet und ausgebreitet.

Schritt 2

Stelle dein Laptop der Breite nach in Brusthöhe direkt unter dem Halsausschnitt auf das Sweatshirt.

Schritt 3

Falte die untere Hälfte des Sweatshirts bis unter die Ärmel nach oben über den Computer und schlage die Seiten so ein, dass sie den Laptop umschließen und unterm Gerät feststecken. Dein Laptop ist nun eingewickelt und nicht mehr zu sehen.

Na, wo befindet sich die Laptop-Tasche in diesem Bild? (Bild: Getty Images)

Schritt 4

Nimm nun die Kapuze von oben und ziehe sie über den Laptop. Schiebe das Gerät so in die Kapuze, dass es weitere Sicherheit bekommt und erneut von oben umschlossen ist. Die Ärmel des Pullis liegen immer noch rechts und links ausgebreitet.

Schritt 5

Drehe den Laptop nun auf die andere Seite, so dass er mit der Kapuze auf dem Tisch liegt.

Schritt 6

Nimm nun die Bänder der Kapuze rechts und links nach vorne und binde sie mit einer festen Schleife an der Oberseite zusammen. Der Knoten muss fest sein, damit der Laptop nicht aus dem Kapuzenpulli fallen kann.

Schritt 7

Verknote nun die beiden Ärmel so, dass ein Trageriemen entsteht. Auch hier musst du fest zuziehen, damit sich das Ganze nicht versehentlich löst und dein Laptop auf dem Boden landet.

Schritt 8

Nun kannst Du Dir den Trageriemen aus den Kapuzenpulli-Ärmeln über die Schulter legen und dein Laptop sicher transportieren.